Wie kann ich den Testzeitraum von Windows 7 verlängern?

Von Roland Quandt am 18.12.2008 15:59 Uhr
7 Kommentare
Windows 7 kann 30 Tage lang ohne Eingabe eines Produktschlüssels (Key) eingesetzt werden. Der Testzeitraum kann jedoch wie schon bei Windows Vista mit Hilfe bestimmter Kommandos auf bis zu 120 Tage verlängert werden.

Dazu sind folgende Schritte notwendig:
  1. Öffnen der Eingabeaufforderung (CMD) als Administrator

    FAQ


  2. Eingabe des Kommandos slmgr -rearm

    FAQ

Nach einem Neustart ist Windows 7 dann für weitere 30 Tage nutzbar. Ob das Kommando die gewünschte Wirkung gehabt hat, lässt sich durch die Eingabe von slmgr -dli in der Eingabeaufforderung prüfen. Insgesamt kann die Verlängerung des Testzeitraums drei Mal vorgenommen werden, so dass zu den normalen 30 Tagen noch einmal 90 Tage hinzu kommen.

Microsoft hat dieses Vorgehen im Fall von Windows Server 2008 in seinen Support-Datenbanken dokumentiert.
7 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies