NoxPlayer - Schneller Android-Emulator für Windows

Einen Kommentar schreiben
[o1] AlfredoTorpedo am 28.05. 23:14
+7 -1
guter emulator. vorher bluestacks benutzt, aber NOX bietet da doch mehr.
[o2] hawt dawg man am 28.05. 23:46
+4 -
Ich benutze MEmu als Emulator und Nox und MEmu haben beide dasselbe Interface. Beide beste Emulator meiner Meinung nach.
[re:1] Cihat am 29.05. 06:30
+6 -
@hawt dawg man: nur mal blöd gefragt, wieso benutzen die die alte Android Version 5.1.1 statt zb 7 oder 8 zu aktualisieren?
[re:1] hawt dawg man am 29.05. 11:07
+3 -2
@Cihat: Sorry, das weiß ich nicht.

Bluestacks hat Android 7, ist aber gefüllt mit unnötigem Bloat und Werbung und füllt sich einfach nicht toll an

Bei MEmu kann ich sagen es ist leicht, reaktionsschnell, bekommt alle 2 Wochen Updates (kannst auf der offiziellen Seite ansehen) und hat nur Werbung im Form von einem App-Symbol auf dem Homescreen.

Hab grad nachgeschaut und MEmu hat nun Android 5.2.5
http://www.memuplay.com/

Nox hat auch nen Werbe-App Symbol auf dem Homescreen aber zu Updates kann ich nichts sagen und füllt sich identisch wie MEmu an.

Will nich wie ein Marketing Fuzzie klingen, ich hab nur alle Emu's ausprobiert und empfehle MEmu, auch wenn nur Android 5.2.5
[re:1] DaveK am 17.09. 13:51
+1 -4
@hawt dawg man: Windows liefert beim Download die Meldung, die Datei sei verseucht mit
Trojan:HTML/Brocoiner!rfn
[re:2] sTyLzYo am 19.09. 11:05
+3 -
@Cihat: du kannst im NOX Player 4.4.2 / 5.1.1 / 7.1.2 installieren

einfach den NOX App MultiPlayer öffnen und die gewünschte Version hinzufügen
[re:3] Contor am 28.03. 15:58
+2 -
@Cihat: Also mein NOX läuft mit Android 7.1.2
Kann man ja auswählen wenn man eine neue Instanz erstellt.
[o4] tommy1977 am 29.05. 15:32
+1 -2
Ich finde solche Emulatoren grundsätzlich ganz interessant, habe aber für mich noch keinen wirklich produktiven Zweck darin erkannt. Zum "rumspielen" und testen sind diese Programme aber allemal einen Blick wert. Dass hierbei eine alte OS-Version genutzt wird, sollte für die meisten Apps kein Thema sein. Viel mehr stört mich, dass es Samsung bis jetzt nicht geschafft hat, endlich mal Oreo auf mein S7 zu bringen. ;-)
[re:1] tapo am 22.06. 11:06
+1 -1
@tommy1977: ich lasse den Emulator nebenher auf meinem 2ten Bildschirm mit Games laufen, wenn ich am PC sitze und muss somit nicht ständig aufs Smartphone schauen ob sich etwas getan hat.
[re:1] tommy1977 am 22.06. 12:01
+3 -
@tapo: Naja...Smartphone und Games...ist eher nicht so mein Ding. FB und WA laufen im Hintergrund im Browser und damit ist gut. ;-)
[re:2] Crowler007 am 22.06. 15:48
+2 -1
@tapo:

kannst du mir vllt erklären, wie man Spielstände speichert?
Eventuell sogar am Beispiel CoC? Automatisch wird da nämlich nichts gespeichert
[re:1] tapo am 22.06. 16:52
+1 -
@Crowler007: CoC?
Da ich bisher nur spiele gespielt habe die die Spielstände entweder in Google Play oder bei eigenen Servern gespeichert haben kann ich dir das nicht beantworten.
In den beiden genannten lädt das Spiel den letzten Speicherstand entweder automatisch oder beim Verbinden zum jeweiligen Service nach. Ggf. kommt eine Mitteilung, dass bereits ein Spielstand vorhanden ist und ob du es laden möchtest.
Ansonsten ist mir nur noch die Möglichkeit "lokal" bekannt, dabei gingen Spielstände bei einem Gerätewechsel ggf. verloren, vielleicht kann da aber ein Backup-Tool helfen.
[re:2] Tea-Shirt am 23.06. 10:33
+1 -
@Crowler007: einfach mit google play verbinden. Ist dann in der cloud. Klappt aber nicht bei allen spielen.
[re:2] masterjp am 15.08. 18:50
+2 -7
@tommy1977: Oreo ist inzwischen verfügbar! Am besten selber flashen, dann kommt es schneller.
[o5] Norbertwilde am 09.09. 08:54
Habe den Noxplayer kurz ausprobiert und gleich wieder gelöscht, weil er a: unerwünscht irgendwelchen Müll installiert und b: schon bei einer einfachen Wetter-App abstürzt. So etwas unausgereiftes braucht man nicht zu installieren.
[o9] sadira am 25.10. 09:52
+1 -1
Hab Nox kurz benutzt, aber find den Zwang einen google account nutzen zu müssen, selbst wenn ich nie den appshop benutze einfach blöd.

und die massive werbung stört mich auch.
[10] tapo am 03.12. 13:56
+3 -
ich hatte zuletzt massive Probleme mit diversen Versionen von NOX. Immer wieder angebliche veraltete Treiber der Grafikkarte, Freezes, Grafikkarte nicht unterstützt, Launcher wurde beendet (schleife), Google Play wurde beendet (schleife). Erst mit dem Downgrade auf die Version 6.2.1.1 funktionierte es erst wieder. (Windows 10 1803, Radeon RX480, AMD 1600x, 16GB RAM)
... Und während ich diese Zeilen schrieb versucht NOX zu starten und wieder "Google Play Store wurde beendet" in Schleife, gestern lief es noch, also wieder auf die Suche gehen :/
[11] ADMIRALABADON am 03.12. 20:28
+ -3
Funktioniert TOP!
Bin gerade am ausprobieren.
Vorraussätzung die Hardware stimmt!
[12] SuperSour am 29.04. 11:11
+2 -4
Wirklich gut ist kein einziger Emulator auf dem Markt, Bluestacks ist noch der beste und selbst der ist nicht das gelbe vom Ei. Aber wenigstens hat der keine Probleme mit der Accountverwaltung.
Jeder Emu außer Bluestacks hat mit diesem Spiel das Problem, das man dauernd seinen Spielstand verliert.
Daher bleibe ich bei Bluestacks.
[14] C.K.Nock am 19.06. 15:50
+1 -1
Ist perfekt für Androide Game Streamer XD
[15] Contor am 19.06. 23:53
+2 -
mal ne frage "NoxPlayer 6.3" ........ auf der website selber gibs immernoch nur den 6.2.8.5 ....... woher bekommt ihr immer neuere versionen als die, die auf der webside selber angeboten werden ?

is ne ernst gemeinte frage, kein bashing, trolling oder sonstwas !
[16] Contor am 23.07. 15:50
+3 -
In der Aktuellen Version (6.3.0.5) wird bei der installation "McAffee WebAdvisor" im Installer mit angeboten. Wer diesen nicht haben/nutzen will, sollte das Angebot im Installer ablehnen !!!
[18] sadira am 30.10. 10:50
+1 -
Naja schnell ist er nicht wirklich, und voll mit werbung
[19] AWolf am 23.11. 12:58
+1 -
Einen Android-Emulator für Windows, der auf dem Lumia (= Windows handy) läuft, hat noch niemand entdeckt?
[re:2] nemesis1337 am 24.11. 06:28
+ -
@AWolf: da Windows Phone tot ist, wird das vermutlich auch nicht mehr viel kommen
[20] JTRch am 23.11. 18:08
+1 -1
Erklärt mal mir einer wozu man Android Apps auf Windows braucht? Ich sehe den Sinn nicht.
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz