Telegram Desktop - Windows-Client für den sicheren Messenger

Von Thomas Zick am 07.10.2019 19:59 Uhr
28 Kommentare
Mit dem kostenlosen und quelloffenen Windows-Client Telegram Desktop holen Sie sich den beliebten Messenger auch auf Ihren PC. Die WhatsApp-Alternative kann vor allem durch eine starke Verschlüsselung punkten. Derzeit steht die Software in der Version 1.8.15 zum Down­load bereit.

Telegram Desktop

Sicherer Messenger

Damit Sie Telegram Desktop nutzen können, müssen Sie bereits mit Ihrer Mobilfunknummer beim Messenger-Dienst registriert sein. Ist dies nicht der Fall, können Sie die Registrierung über Ihr Smartphone und die passende App (Android oder iOS) nachholen. Anschließend müssen Sie beim ersten Start der Windows-Anwendung Ihre Handy-Nummer angeben und die Anmeldung durch die Eingabe eines SMS-Codes abschließen.

Mit Telegram Desktop stehen Ihnen danach die wichtigsten Funktionen des Messengers zur Verfügung. Sie können neue Nachrichten schreiben, Dateien versenden und erhalten Be­nach­rich­ti­gungen bei eingehenden Mitteilungen, die Sie dann lesen können. Weiterhin lassen sich neue Gruppen und Kanäle erstellen, in denen Sie sich dann mit anderen Nutzern aus­tau­schen. Eine 256-Bit-starke AES-Verschlüsselung schützt dabei vor ungewollten Mitlesern.

Weitere Funktionen

Zudem erlaubt es Telegram Desktop, neue Kontakte hinzuzufügen und vorhandene zu be­ar­beiten. Über die Programmeinstellungen können Sie unter anderem blockierte Nutzer ver­wal­ten oder Ihre Privatsphäre- und Sicherheitseinstellungen anpassen. Beispielsweise können Sie einen Pincode oder eine zweistufige Bestätigung aktivieren. Sollten Sie mit dem Design von Telegram Desktop nicht zufrieden sein, lässt sich das Hintergrundbild ändern oder ein spezieller Nachtmodus einschalten.

Auf der Herstellerseite finden Sie neben einer portablen Windows-Version auch Ausgaben für MacOS und Linux sowie den Quellcode als Download.

Übrigens können Sie seit einer Weile auch schon WhatsApp unter Windows verwenden. Als Alternative sowohl für Telegram Desktop als auch WhatsApp Desktop bietet sich das Multi-Messenger-Tool Rambox an, das zudem noch viele weitere Dienste unterstützt.

Telegram Desktop


whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
28 Kommentare lesen & antworten
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz