DesktopOK Download - Position der Desktop-Icons sichern

Von Thomas Zick am 11.09.2020 10:52 Uhr
34 Kommentare
Mit dem kostenlosen Download von DesktopOK lässt sich die exakte Position von Icons und Dateien auf dem Windows-Desktop sichern und wiederherstellen.

Damit sorgt die aktuell in der Version 7.87 erhältliche Freeware für mehr Ordnung auf dem Arbeitsplatz und befördert durcheinandergebrachte Icons schnell wieder an ihren ur­sprüng­li­chen Ort zurück - auf Wunsch sogar vollautomatisch.

DesktopOK
DesktopOK

DesktopOK Download & Installation

DesktopOK ist nur wenige Kilobyte groß und erfordert keine Installation. Daher kann es theoretisch auch von einem USB-Stick aus gestartet werden. Damit DesktopOK funk­tio­nie­ren kann, muss es selbstverständlich permanent im Hintergrund laufen. Eine Platzierung im Windows-Autostart ist daher sinnvoll und über die Optionen schnell erledigt.

Desktop sichern und wiederherstellen

Das Speichern eines neuen Icon-Layouts erfolgt wahlweise manuell über einen Klick auf den Speichern-Button in der Programmoberfläche oder automatisch in verschieden wählbaren Zeitabständen. Auch beim Systemstart und Herunterfahren kann das Layout gespeichert werden. Die Auto-Save-Funktion müssen Sie jedoch in den Optionen zunächst einschalten.

Das Wiederherstellen der Positionen erfolgt nach der Wahl des gewünschten Layouts durch das Drücken des Wiederherstellen-Buttons. Je nach Wunsch können unendlich viele oder eine begrenzte Anzahl an Layouts gesichert werden. Außerdem ist es möglich, ein bestimmtes Layout bei jedem Systemstart wiederherzustellen.

"Desktop Okay" - Weitere Funktionen

Im Menüeintrag "Tools" beherbergt DesktopOK zudem einige weitere nützliche Funktionen. Beispielsweise können der Mauszeiger und die Desktopsymbole nach einer festgelegten Zeitspanne der Inaktivität (keine Bewegung der Maus) versteckt oder der Icon-Abstand auf dem Desktop verändert werden.

Unser Fazit zu Desktop OK:

Nicht nur Gamer kennen das Problem: Beim Ändern der Bildschirmauflösung passiert es immer wieder, dass die mühsam angeordneten Symbole auf dem Desktop durcheinandergeraten. Das kleine Tool DesktopOK kann dies zwar auch nicht verhindern, jedoch speichert es die Icon-Positionen und kann diese wiederherstellen.

DesktopOK


34 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies