Jetzt auch mobil Kommentieren!

ToDoList - Kostenloser Aufgabenplaner für Windows

Einen Kommentar schreiben
[o1] Agassiz am 16.12. 12:28
+ -
Ich persönlich habe lieber eine Liste die ich auch Online pflegen kann, habe mich aber noch nicht wirklich festgelegt - mein Favorit derzeit ist Todoist.
[re:1] LeroyB am 20.01. 21:56
+1 -2
@Agassiz: Das kann man gut mit dem Kalender von Google Mail.
[re:1] DocDbase am 21.01. 01:05
+7 -9
@LeroyB: Ja, wunderbar! Google alles anvertrauen - am besten noch, wann man seine Mätresse besucht und woran man überhaupt so interessiert ist. Das Füttern der Datenkraken wie Google. FB. WA usw. als freiwillige Tat - GENIAL!
[re:1] Tobi120789 am 27.08. 19:32
+ -
Gelöscht
[o2] Sonnenschein11 am 03.02. 11:15
+1 -
Ah, verstehe.
Alternativen wären z.B. der eM Client, Outlook, Mozilla Thunderbird u.s.w..
Der Vorteil bei meinen genannten Alternativen wäre, das man geräteübergreifend seine Termine und Aufgaben einsehen kann und erinnert wird.

Ich selbst nutze den eM Client und halte meine Aufgaben, Termine und Erinnerungen über den posteo.de Kalender für meinen PC, Handy und als Gast meine Frau und meine Kinder synchrone. So wissen wir alle, ob jemand von uns was vorhat.
[re:1] tommy1977 am 03.03. 10:39
+3 -1
@Sonnenschein11: Ich kann es nur für die Android-Welt beurteilen...die Lösung nennt sich Google Calendar. Ich weiß nicht, wozu man noch ein Extra-Tool braucht, welches sich nicht mal in sowieso vorhandene Programme integrieren lässt. Ich habe meinen persönlichen Kalender und gemeinsam nutzen wir einen zweiten als "Family Planer". Das funktioniert super und jeder sieht von jedem Gerät sofort die komplette Wochen-/Monats-/Jahresplanung.
[o3] Ludacris am 05.05. 13:14
+2 -
selten so gelacht wie bei dem namen des Programms "Simple Todolist" - das ding schaut komplexer aus als SAP. wenn ich ein simplea Todo Programm haben will nehm ich To-Do, Wunderlist oder Synchronisier es über meinen Exchange in Outlook
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz