Ashampoo WinOptimizer - Umfangreiche Systemoptimierung

Einen Kommentar schreiben
[o1] brixmaster am 18.05. 16:55
+6 -4
Diese Systemoptimierungs Hokus Pokus Programme sind spätestens ab Windows 8 unnötig.
Zudem sind solche Dinge wie Registry Reinigung nicht nützlich, aber mindestens schädlich,
und zwar dann, wenn bestimmte Dinge in Windows nicht mehr richtig funktionieren, und man
diesen Umstand auch durch Neuinstallation des betreffenden Programms nicht beheben kann.
Also Haarshampoo sollte auf Weiterentwicklung dieses Schlangenöls verzichten.
[re:1] Smilleey am 18.05. 18:55
+1 -1
@brixmaster: Sehe ich ähnlich. Diese Programme dienen nur dazu ahnungslosen Geld aus der Tasche zu ziehen.
[o2] notme am 18.05. 17:08
+5 -4
meiner überaus langjährigen Erfahrung nach, gibt es nur einen "Win-Optimizer": und der heißt: "Windows-Standard-Einstellungen". Wer sein System pfleglich behandelt und nicht jeder Unsinn auf den er im Interstößt, installiert, der braucht auch solche fragwürdigen Tools nicht. Leute, Lasst euer Windows so wie es ist, die Leute bei MS haben sich schon was dabei gedacht, als sie es so vorkonfiguriert haben. Klar, hat es Sinn den einen oder anderen Dienst abzustellen, wenn man weiß man tut, aber bei der heutigen Leistung der Systeme spielt das wohl keine Rolle mehr. Du hast schließlich keinen 486er (oder Pentium) mehr mit Windows 95, wo du dir die letzte Sekunde Startzeit noch rauskitzeln willst...
[re:1] Kirill am 18.05. 17:16
+3 -3
@notme: Meine Rede. Windows ist in den Standardeinstellungen bereits optimiert. Wenn man das System reparieren muss, dann weil vorher etwas oder jemand das Selbige aus dem Tritt gebracht hat.
[re:1] kubatsch006 am 22.06. 19:37
+ -
@Kirill: ihr sprecht mir aus der Seele XD :" dat Shampoo hier is quasi der Udo Walz unter den Optimeisern" und daher nicht mehr zeitgemäß..und 39,99 wtf..da möcht ich aber noch nen HiEndProTurboSpeedZirkusPferdRegDelremCleaner der mir den PC selbständig zu Datenschmelz Tatar verarbeitet..
[re:2] klaasm am 22.12. 16:30
+ -
@notme: Naja, nur die Windows Standard Einstellungen ist auch nicht alles. Schmeiss mal gelegentlich die Datenträgerbereinigung an. Du wirst Dich wundern, was das für einen Schmicks wegräumt.
[o3] Skidrow am 18.05. 19:48
+2 -
Das einzige, was ich hin und wieder mache ist die Datenträgerbereinigung. Die wird vor allem nach vielen Updates nützlich. Allerdings werden dabei lediglich Temp Dateien gelöscht, das hat auf die Performance Null Einfluss, es schafft lediglich neuen freien Speicherplatz.
[re:1] Kiebitz am 19.05. 18:08
+ -
@Skidrow: Temp-Dateien!Von temporäre Dateien.
[re:1] Skidrow am 19.05. 19:39
+ -
@Kiebitz: Ich weiß, hab mich vertippt. Danke für den Hinweis.
[o5] ttoG am 28.06. 16:14
+ -
Was mich ja bei diesen Programmen interessiert ist, - werden die Einstellungen bei der Deinstallation, oder nach der Testphase, wieder auf den Ursprungszustand zurückgesetzt ?
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz