Jetzt auch mobil Kommentieren!

CDex - CDs rippen und Audiodateien erstellen

Einen Kommentar schreiben
[o1] mab am 13.03. 12:18
+7 -
WARNUNG: Vermutlich wäre diese Soft tatsächlich gut. Bei der Installation müllt sie den PC mit Adware komplett zu und verstellt sämtliche Browsereinstellungen. Dazu gabs noch Viruswarnungen....Nein Danke, weg damit!
[re:1] wertzuiop123 am 15.06. 17:10
+ -1
@mab: Jep, Malwarebytes blockt bei der Installation ein dll-File. Hab das Prog aber immer gern verwendet.
[o2] mab am 13.03. 13:52
+5 -
Browse.FOX.Gen heisst das T
Schadprogi welches installiert wird und mein Virenscanner tut sich schwer alles aufzuräumen.
Also Finger weg von CDex es lohnt sich nicht.
[o3] Gerdo am 15.06. 17:08
+2 -2
Ich empfehle den Audiograbber. Wenn als mp3 gespeichert werden soll, dann einfach den LAME-Encoder noch dazu installieren.
[o4] florian29 am 15.06. 18:41
+4 -
bei "cdex" muss ich automatisch an "mscdex" denken ;) lang, lang ist's her
[o5] Nightcrawler am 27.06. 21:07
+1 -
benutze einfach die portable Version und dann ist nichts mit Schad / Ad Software
[o6] DON666 am 17.04. 17:02
+ -2
Wenn's MP3 sein soll, nehm ich einfach den WMP, mit Qualitätseinstellung auf 320 kBit/s.
[re:1] ciesla am 10.09. 15:47
+3 -
@DON666: In Zeiten, wo billige Bluetooth-Quäken als "hochwertige Soundwiedergabegeräte" durchgehen, ist doch klar, daß Qualität heute niemanden mehr (fast niemanden) interessiert. Konsumieren ist das Motto. Irgendwie. "Let me entertain you" ist das vielsagende Motto eines großen TV-Senders. Auf Deutsch: Hauptsache irgendwie bedudeln lassen. Womit - sch...egal!
[re:1] DON666 am 10.09. 17:01
+2 -
@ciesla: Ich sehe jetzt zwar nicht so direkt den Zusammenhang mit meinem Beitrag, aber vermutlich hast du dennoch Recht, was dein Thema angeht. ;)
[o7] oLpH am 18.04. 12:02
+3 -
Ich kann den EAC (http://www.exactaudiocopy.de) als Alternative wirklich sehr empfehlen.
Hat eine gute Fehlerkorrektur mit dabei, speichert in mehreren Formaten und kann auch von der FreeDB die Titel auslesen
[o8] bronko2000 am 10.09. 15:33
+3 -
klingt wie ne News aus dem Jahr 2003
[o9] Akkon31/41 am 10.09. 16:06
+1 -
Nutze das Programm schon seit 2000. Habe damit meine ganzen CDs gerippt und damit meine MP3 Sammlung aufgebaut. War immer leicht zu bedienen.
[10] Link am 10.09. 16:29
+ -
Besser das http://winfuture.de/downloadvorschalt,3165.html und das http://winfuture.de/downloadvorschalt,783.html. Bessere Qualität wird man kaum hinkriegen und um das Abwählen von irgendwelcher Adware muss man sich auch nicht kümmern.
[11] ttoG am 28.06. 13:41
+ -
Ich empfehle den "Free Audio CD to MP3 Converter"
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz