Ocenaudio - Schneller Audio-Editor

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] detroxx am 30.09. 13:44
+5 -
Grad mal ausprobiert und als sehr gut empfunden. Kann alles was man fürs schneiden und bearbeiten braucht. Und geht auch leichter von der Hand als mit Audacity oder MP3direct cut, was ich für sowas bisher genutzt habe. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an CoolEdit2000, was später von Adobe gekauft wurde. Das Tool hier ist ganz ähnlich.
[re:1] F98 am 30.09. 20:53
+1 -1
@detroxx: Schon mal Wavosaur getestet?
[re:1] slavko am 30.09. 23:53
+2 -1
@F98: is das Linux tauglich?
[re:2] Breaker am 14.04. 14:04
+ -
@slavko: Zwischenzeitlich ja. Download unter http://www.ocenaudio.com/download
[re:3] localghost am 02.05. 12:43
+ -1
@slavko: Nein, bis heute nur für Wind0ws in 32bit- und 64bit-Version erhältlich. "Entwicklerische" Betreuung dauert an.
[o5] Stef4n am 21.08. 19:38
+2 -
Ocenaudio ist ein Knaller Programm. Ersetzt in vielen belangen mein betagtes wavelab6. Klare Nutzungsempfehlung!
[o6] localghost am 02.08. 19:27
+2 -
Cross-Platform: Heutzutage das wichtigste Attribut für Software jeder Art.
[o7] Superia am 24.10. 18:31
+1 -2
Bei mir (Win 10 (1903, 18362.418)) meldet sich der SmartScreen:

von Windows Defender SmartScreen wurde der Start einer unbekannten App verhindert. Die Ausführung dieser App stellt u. U. ein Risiko für den PC dar.

App:
ocenaudio_win64_3.7.6.exe
Herausgeber:
Unbekannter Herausgeber

Kaspersky hat nichts einzuwenden!
Ist das bei euch auch so?
[o8] 25cgn1981 am 17.03. 12:26
+ -
kann man damit mp3 files für den klassischen mp3 player lauter machen? habe das gefühl das viele lieder auf dem mp3 player zu leise sind
[re:1] localghost am 02.05. 12:39
+ -
@25cgn1981: Schau mal nach auf der Homepage unter "Features". Gleiches gilt für »Wavosaur«. Ansonsten »Audacity« ausprobieren und auf dessen Homepage zu "Funktionen", "Erste Schritte" oder "Audacity Kurs" gehen.
[re:2] DRMfan^^ am 22.05. 00:00
+1 -
@25cgn1981: ggf wird das recodiert mit Qualitätsverlust - ist für mobil wahrscheinlich egal bzw. das kleinere übel, aber ich würde die unangepassten mp3 auch behalten.

Am einfachsten ist wahrscheinlich MP3Gain zu verwenden.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz