Jetzt auch mobil Kommentieren!

f.lux - Zeitgesteuertes Anpassen der Monitor-Farbtemperatur

Von Thomas Zick am 09.07.2018 09:07 Uhr
36 Kommentare
Hilfe für gestresste Augen versprechen die beiden Entwickler Michael und Lorna Herf mit ihrem Programm f.lux 4.76. Dieses läuft fortwährend im Hintergrund und passt die Farbwerte des Monitors automatisch an die aktuelle Uhrzeit an.

f.lux

Augen schonen und besser schlafen

f.lux soll durch die Anpassung der Farbtemperatur die Augen bei der PC-Arbeit entlasten und gleichzeitig sogar den nächtlichen Schlaf des Nutzers verbessern. Dazu reduziert das Programm in den Abendstunden das blaue und grüne Licht des Monitors, dessen Bild dadurch wärmer wirkt. Ob man so jedoch auch tatsächlich Sehbeschwerden vorbeugt und besser schlafen kann, muss allerdings jeder für sich selbst herausfinden.

Die Anpassung der Farbtemperatur geschieht zum Sonnenauf- beziehungsweise Sonnen­untergang, weshalb Sie in den Einstellungen Ihren gegenwärtigen Aufenthaltsort angeben müssen. Die Zeiten für die jeweilige Umstellung ermittelt f.lux dann automatisch.

Verschiedene Farbwerte einstellbar

Die veränderten Werte der Farbtemperatur lassen sich für Tag und Nacht getrennt anpassen, zudem kann man die Geschwindigkeit der Übergangszeit wählen. Wer für seine Arbeit eine exakte Farbdarstellung benötigt, kann f.lux vorübergehend für eine Stunde oder bis zum nächsten Sonnenaufgang aussetzen lassen. Über das Programmmenü können Sie außerdem aktuell genutzte Programme zur Ausschlussliste hinzufügen, sodass f.lux bei Verwendung dieser automatisch abschaltet.

Seit Version 4 bietet f.lux zudem die Möglich­keit, jederzeit über ein Drop-down-Menü zwischen verschiedenen Vorlagen zu wechseln. Ein Alarm soll Nutzer daran erinnern, nicht mehr zu allzu später Stunde vor dem Bild­schirm zu sitzen. Weitere Darstellungsmodi passen die Farbwerte des Monitors etwa für einen optimalen Filmgenuss an, invertieren sämtliche Farben oder machen aus dem Bildschirm eine "Salzlampe".

Besitzer eines Philips-Hue-Lampensystems können dieses mit der Software verbinden und so die Zimmerbeleuchtung an den Monitor anpassen. Neben der hier angebotenen Version für Windows kann das Programm auf der Entwicklerseite auch für Mac, Linux, Android und iOS heruntergeladen werden.



Download starten f.lux - Zeitgesteuertes Anpassen der Monitor-Farbtemperatur
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
36 Kommentare lesen & antworten
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz