Mozilla Thunderbird - Kostenloser E-Mail-Client

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[12] Stephan Altmann am 18.11. 19:56
+4 -1
Super Programm funktioniert gut
[14] seti40s am 21.01. 10:40
Bei der 64-Bit muss man auf Kompatibilitätsmodus gehen, dann funzt er ...
[re:3] MancusNemo am 05.07. 09:13
+1 -1
@seti40s: wie dafür gibts ne x64? Offiziell hab ich die noch nie gesehen.
[re:1] localghost am 25.09. 16:16
+1 -
@MancusNemo: Hähhh???!!! Da muss man noch nicht mal nach suchen. m(

https://www.thunderbird.net/de/thunderbird/all

(Version 68.1.1 fehlt noch.)
[re:1] MancusNemo am 25.09. 16:45
+ -1
@localghost: Komisch ich las zuleste das sei noch ein inoffizelles Build und noch nicht offiziell. oO
[15] Rocky64 am 28.10. 07:54
+2 -1
Alles Top
Alle Lese-Ordner und Lesezeichen noch da
Videodownloadhelper, WOT und Adblockerplus gehen auch

Voreingestellter Zoom geht immer noch nicht,
aber dafür gibst ja NoSquint
[re:1] DeepBlue am 30.09. 18:29
+2 -
@Rocky64: Wofür braucht man diese Erweiterungen denn bei einem Mailprogramm?
[16] Trachus am 18.09. 12:31
+2 -
die Personas finde ich eher lästg, waren doch die Themes Aussage kräftig, naja muss man mit leben.. :-(
[17] 12hakim am 12.09. 23:18
+1 -4
Was ich bei INCREDIMAIL so toll fand, ist die "Annahme verweigert" einschliesslich der Rücksendefunktion. Ist es nicht möglich, diese Funktionen irgendwann auch mal beim Thunderbird einzubauen?
Oder gibt es das schon und habe es bisher nicht gefunden??? Der Thunderbird ist gut aber ein wenig mit unnützem Beiwerk überladen
[re:1] Johnny Cache am 25.09. 11:22
+1 -1
@12hakim: Dafür gibt es einfach zu viele Dinge die man vermissen könnte. Gerade die Sortiertoptionen lassen IMHO doch sehr zu wünschen übrig.
[re:2] Drachen am 25.06. 22:36
+4 -
@12hakim: Zurücksenden (von Spam?) ist ziemlich dämlich. Wenn die Absender echt sind, bestätigst du damit nur, dass die Adresse noch verwendet wird. Ist der Absender gefälscht, kommt die Antwort nirgends an oder bei unbeteiligten Dritten, die _du_ dann zuspammst.

Annahme verweigern ist 'ne bessere Idee, aber nur für den Mailserver und nicht für den Client. Wenn dein Client die Mail abruft, hat sie der Server bereits angenommen, sie liegt schon in deinem Postfach und fürs Ablehnen ist es längst zu spät.
[18] hhgs am 25.09. 11:47
Thunderbird ist mit der Entwicklung leider Jahre zurück. Erst jetzt eine Autocomplete-Funktion? Also bitte...

Vor einigen Jahren noch gern benutzt, inzwischen ist es verstaubt.
[re:1] dodnet am 25.09. 11:57
+7 -
@hhgs: Die Funktion wurde überarbeitet und nicht neu hinzugefügt. Selbstverständlich gibt es die schon. Ich nutze privat Thunderbird schon ewig und wüsste auch nicht, was mir da fehlt und wieso es "verstaubt" sein sollte.
[re:2] OttONormalUser am 25.09. 12:08
+3 -5
@hhgs: Selten so einen Quark gelesen.
[19] Skidrow am 25.09. 13:10
+3 -3
Werden mittlerweile endlich mal alle IMAP Ordner synchronisiert, oder muss man die immer noch alle händisch anklicken?
[re:1] Gedtr4L am 30.09. 16:44
+2 -
@Skidrow: Also ich habe damit keine Probleme. Funktioniert einwandfrei (GMail und Posteo). OS: ubuntu Mate.
[20] che_guevara am 25.09. 13:56
+1 -4
Was Thunderbird in meinen Augen wirklich noch fehlt ist eine vernünftige Kontaktsynchronisation.
Es gibt zwar Addons wie z.B. Sogo Connector oder tzpush, jedoch ist die Interoperabilität dieser Addons eher dürftig.
[re:2] dual-o am 25.09. 15:44
+1 -2
@che_guevara: Thinderbird hat doch alles an Board!
Bei mir funktioniert die Syncronisation über CardDAV (in meinem Fall Owncloud) perfekt. Sogar in beide Richtungen!
[re:1] che_guevara am 26.09. 10:46
+1 -2
@dual-o:
Carddav Onboard ohne Addon ??? Wie soll das gehen ?
Mit Sogo Addon und Owncloud gehts, ja. Aber ich habe einen anderen Groupwareserver der mit dem Sogo Connector nicht will.
[re:2] toco am 03.04. 15:17
+2 -2
oh, ja. Cool. Bitte mehr Informationen! Ich habe carddav bei Posteo.de - wie und wo muss ich das eintragen?
[21] hausratte am 04.04. 10:18
+ -2
Kann man seine Kontaktdaten vom Smartphone damit synchronisieren?
[re:1] Jens002 am 17.05. 23:35
+3 -1
@hausratte: Ja mit Hilfe von MyPhoneExplorer.
[22] Michael41a am 04.04. 12:09
Wann kapieren Programmierer endlich, dass heute keiner mehr einen 14 Zoll Monitor hat? Was sollen diese Minibilder bei den Kontakten? Was diese kleinen Kontakt-Fenster mit etlichen Tabs? Glauben die, man hat noch eine Auflösung von 800 x 600? Der Vorwurf geht auch an Microsoft, denn auch Windows hat noch Minifenster, wo man sich totscrollt. Irgendwann sollte man das mal der aktuellen Zeit anpassen.
[re:1] Scaver am 11.06. 16:51
+5 -1
@Michael41a: Du wirst gar nicht glauben, wie viele Unternehmen noch so kleine Monitore einsetzen. Bei meinem letzten Arbeitgeber, bei welchem ich vor nem Jahr aufgehört habe (öffentlicher Dienst), waren die kleinen Monitore noch am meisten verbreitet (nebst Windows XP Systemen ^^). So selten sind 14 Zoll und Co gar nicht.
[re:1] Gedtr4L am 30.09. 16:45
+1 -3
@Scaver: Da muss ich dir Recht geben. Mein dienstl. Laptop ist auch nur ein 15er.
[re:3] Jazoray am 24.12. 09:32
+4 -4
@Michael41a: Warum platz mit riesenbildern verschwenden? Ich will meinen monitor auch für was anderes nutzen als nur ein einziges Kontaktbild darstellen zu können.
[re:1] Michael41a am 24.12. 12:50
+4 -3
@Jazoray: Wenn die Bilder so klein sind, dass man kaum was erkennt, kann man die Funktion auch ganz entfernen. Außerdem möchte ich selbst entscheiden können, wie groß die Fotos sind. Da wird man doch wohl noch einen Schieberegler in dem "fertigen Programm" hinkriegen.
[re:2] control-DE am 08.01. 02:45
+1 -2
@Jazoray: genau so isses! Da geb ich dir voll Recht. und statt funktionen zu streichen sollten die besser wie im beitrag drunter gesagt, einen schieberegler einbauen für Blinde
[re:4] control-DE am 08.01. 02:11
+3 -1
@Michael41a: lieber Riesige schaltflächen mit einem kurzen text in der mitte oder, so windows 10 kacheldesignmäßig? Schön kleinkindgerecht für den größten trottel damit man sich ja nicht verklicken und versehen kann!
[re:5] amigafriend am 06.07. 10:23
+1 -3
@Michael41a: Werden Sie gezwungen, diese Bilder anzulegen?
[re:6] I.C.H. am 03.10. 17:20
+1 -1
@Michael41a:
Mmoment mal....
soll ich etwa kein Thunderbird auf meinem Brandneuem Nokia 3210 haben?
[23] Scaver am 11.06. 16:53
+4 -1
und wieder eine News zu einer Version, welche (noch) nicht zur Veröffentlichung gedacht ist. Genauso wie beim Firefox. Schön News schreiben, wobei Mozilla sie offiziell nicht anbietet (nur als Support Variante für jene mit einem ganz bestimmten Fehler).
[re:1] Dexter31 am 11.06. 18:04
+ -2
@Scaver: Release ist heute
[re:1] palim am 11.06. 18:17
+ -2
@Dexter31: Mozilla Thunderbird 38.0.1 ist das aber sicher nicht, aktuell ist 31.7.0
[re:1] Dexter31 am 11.06. 18:23
+ -2
@palim: meine 38 Beta wurde heute auf 38.0.1 aktualisiert und gleichzeitig vom Beta in den Release Update-Kanal gewechselt. Außerdem gab es gestern auf anderen Seiten schon die Meldung und in den Changelogs Stand als Release Datum 11.06.2015 und wenn ich auf der TB Seite auf Download gehe wird mir Thunderbird 38.0.1 angeboten
[re:1] Scaver am 11.06. 18:48
+1 -1
@Dexter31: Bzgl. des Donwloads muss ich dir JETZT recht geben. Als ich den Beitrag verfasst hatte, war der Download noch nicht da. Da habe ich extra geschaut, bevor ich gepostet hatte. Ein Update habe ich aber auch bis jetzt noch nicht erhalten.
[re:2] Dexter31 am 11.06. 18:54
+1 -1
@Scaver: Nutzt du die v38beta? v31.7.0 wird man bestimmt weil v38 ein neues Major Release ist und v31 noch mind. ein Update bekommen soll manuell aktualisieren müssen.
[re:3] Scaver am 11.06. 19:23
+1 -1
@Dexter31: Nein ich nutze keine Beta. Und seit Ewigkeiten musste man nichts mehr manuell Updaten. Ob Major oder nicht, die kammen immer über die Update Funktion.
[re:4] Dexter31 am 11.06. 19:47
+1 -1
@Scaver: v38 beta hat vielleicht eine höhere Prio
[re:5] Scaver am 11.06. 19:50
+1 -1
@Dexter31: Das mag sein. Aber ändert ja nichts an dem Problem das aktuell besteht. Irgendwer findet eine neue Version auf den FTP Servern und es gibt gleich News dazu. Ggf. wird diese Version aber noch 1-2x überarbeitet, bevor sie veröffentlicht wird oder soll gar nicht veröffentlicht werden, wie jetzt zuletzt bei Firefox.
Aber die Seiten verteilen fröhlich diese Versionen, die dann oft mehr Schaden anrichten, als dass sie nützen.
[re:6] palim am 12.06. 11:01
+1 -1
@Dexter31: hui, da klafft ja eine Riesenlücke zwischen Release und Betachannel. Da wurden ja eben mal 7 Major-Releases übersprungen!?
[re:7] Dexter31 am 12.06. 11:17
+1 -1
@palim: TB wird ja kaum noch weiter entwickelt, es kommt 1x im Jahr eine neue Version mit neuen Features raus (eigentlich Zeitgleich mit der entsprechenden FX Version), dann nur noch alle 6 Wochen Bugfixes/Sicherheitsupdates wo sich nur die letzte Zahl ändert.
Nächste geplante Major Version soll v45 (Zeitgleich mit FX45) sein,
[re:8] Klaus-Bärbel am 13.06. 10:38
+1 -1
@palim: Die Versionsnummer vom Thunderbird läuft parallel zum Firefox ESR, der alle 7 Versionen einen neuen Releasezweig aufmacht (dann mit der Versionsnummer, die der "normale" Firefox hat).
[re:2] Shadow27374 am 14.07. 09:51
+2 -
@palim: 38.x.x nutze ich unter Linux schon seit Wochen (keine Beta!) und unter windows ~ eine Woche später.
[24] Wolfseye am 17.06. 13:08
+1 -1
Konntet ihr das Update mit der internen Update Funktion von 37.1 nach 38 machen ? Bei mir ist der Knopf "RESTART TO UPDATE" aber wenn ich den klicke, passiert garnix. Und wenn ich manuell restarte, ist es immer noch 37.1.
[25] hase007 am 15.08. 15:06
+1 -1
Mal eben noch das Plugin Enigmail und Gpg4win dazu installiert.
Jetzt darf sich die NSA freuen :-)
[re:1] Scaver am 15.08. 17:58
+1 -1
@hase007: An sich nett, aber nutzt ja kaum einer. Das heißt verschlüsselte E-Mails kann kein Empfänger lesen, denn weder Behörden, noch Unternehmen können, wollen und dürfen diese nutzen und privat Leute haben da weder Interesse noch die Affinität das zu installieren und einzurichten, um verschlüsselte E-Mails lesen zu können.
Einfach schade, dass Sender und Empfänger es brauchen... so wird sich das leider nicht flächendeckend durchsetzen :(
[26] Skidrow am 15.08. 19:45
+3 -2
Ich bin neulich von Thunderbird zu Opera Mail gewechselt, und ich erkläre auch warum Thunderbird in meinen Augen veraltet ist.

Ich nutze nur noch IMAP Konten, kein POP3 mehr. Und wenn man mehrere Geräte hat und nicht gerade ausschließlich die Weboberflächen der Anbieter nutzt, bietet sich auch nur noch IMAP an, da ist POP3 völlig veraltet.

Leider ist es Thunderbird bis heute nicht möglich, automatisch synchronisierte IMAP Ordner abzurufen. Das geschieht nur beim Neustart von Thunderbird. Stelle ich ein, dass Emails zb alle 10 Min abgerufen werden sollen, gilt dies bei IMAP NUR für den "Posteingang", nicht für seine Unterordner. Das geschieht nur, wenn man mit der Maus jeden einzelnen Unterordner anklickt. In dem Moment wird der Ordner synchronisiert. Das ist ziemlich nervig, und es macht den automatischen Abruf obsolet.

Im Thunderbird-Forum sagte man mir, das sei nicht anders möglich und läge an IMAP.

Das kann aber nicht sein, da dieses Problem bei Opera Mail eben NICHT auftritt. Dort ist es so, dass auch die Unterordner synchronisiert werden und die Mail sofort per IMAP Push auftauchen.

Bei allen von mir getesteten Email Programmen unter Android ist es übrigens genauso (z. B. Aquamail, K9 Mail). Und deswegen ist Thunderbird in diesem wichtigen Punkt in meinen Augen veraltet. Im Forum riet man mir übrigens, POP3 zu benutzen....

Ein weiterer Nachteil ist: Will man in Thunderbird einen übergeordneten Posteingang nutzen, wo die Emails aller Konten auftauchen, geht das NUR mit POP3, nicht mit IMAP. Bei Opera Mail geht auch das ohne Probleme. Ebenso mit Aquamail (heißt dort Smart Folder).

Leider wird Opera Mail seit 2 Jahren nicht mehr weiterentwickelt. Deswegen nur bedingt empfehlenswert.

Was gibt es noch? Ich habe einige getestet:

- Mailbird
sehr modernes Design, aber dafür auch wie ich finde viele überflüssige Funktionen.. wird leider erst in der kostenpflichten Variante interessant

- em Client
gefällt mir an sich sehr gut, ist vom Design an Thunderbird und Opera Mail ausgerichtet, bietet aber viel mehr Einstellmöglichkeiten und Funktionen, zb einen Kalender mit gmail Anbindung.. Allerdings in der Free Version nur 2 Konten möglich, wer mehr braucht (so wie ich) bezahlt 50 € für die aktuelle version und für Limetime Upgrade 80 €.

- Windows Mail
Die Mail App, die bei Windows 10 dabei ist, ist ein Witz. Nicht mehr und nicht weniger. hat man mehrere Konten, bekommt man sie nicht in EINE Übersicht, man muss immer erst das jeweilige Konto anklicken. Selbst auf dem kleinen Smartphone Bildschirm habe ich mit Aquamail 3 Konten inkl ihrer Unterordner auf einem Blick. Aber ein 27 Zoll Monitor ist dafür natürlich zu klein, stimmt schon Microsoft...Einstellmöglichkeiten gibts so gut wie gar nicht. Wie so oft liefert ms nur halbherzige Software.

Fazit: einen guten, modernen und weiterhin aktuell gehaltenen Email Client für Windows gibts nur für ordentlich Geld. Aber so funtionell, übersichtlich und durchdacht wie Aqua Mail für Android, sind sie alle nicht.
[re:1] wolftarkin am 16.08. 20:49
+ -2
@Skidrow: Da ich im Thunderbird sortieren lasse, habe ich testweise in meinem freenet-Konto mal sortieren lassen. Und es klappt. Wundert mich, daß die im Forum das nicht wissen. Und du es dort nicht gefunden hast. ;-) Ich habe da mindestens acht Jahre alte Einträge dazu gefunden. Hier ist es ganz übersichtlich beschrieben:
http://blogs.fau.de/firefoxthunderbird/thunderbird/optional/ordner-automatisch-aktualisieren-lassen/
[re:1] Skidrow am 16.08. 23:19
+ -2
@wolftarkin: Den Tip hatte ich damals auch schon mal gefunden, funktioniert leider bei mir gar nicht :( Also beide Einstellungen hatten keinerlei Wirkung. Vielleicht liegt es auch an GMX? Weil ich vor allem dort viele Ordner mit serverseitiger Filterung nutze.
[re:1] wolftarkin am 16.08. 23:58
+1 -1
@Skidrow: Hast du beide Tips ausprobiert? Also entweder global, oder nur der eine Ordner?
[re:1] Skidrow am 21.08. 16:12
+1 -1
@wolftarkin: Ich hatte beide ausprobiert. Hatte exakt die von dir verlinkte Seite offen. Aber die Ordner wurden einfach nicht gesynct.
[re:2] DerTigga am 25.12. 17:47
+1 -1
@Skidrow: Das es an mangelnder Provider Unterstützung (oder evt, auch an unbemerkter Firewall / Internet Security Software Blockade, wie es mir mal auf meinem Blackberry passiert ist) liegt, halte ich für sehr gut denkbar, denn ich kenne das seit Jahren garnicht anders, das neue Mails bei mir quasi sofort im Thunderbird auftauchen. Oder nach / durch klick auf: Geh mal neu suchen, ob was neues da ist.
Bestes Beispiel dafür sind Telefonate, in denen ich hörtechnisch bestätigt bekam: Ich habs soeben an dich abgeschickt und nur ein paar sekunden später machte es pling und die Mail war da. Das ganze über Imap und bei AOL Konten. Der Absender beschickte mich von einem Nicht-AOL Provider aus.
[re:2] buddelschiff am 19.05. 17:11
+1 -
@Skidrow:
Dein Fazit würde ich nicht unterschreiben.
Auch für gutes Geld findest du unter Windows kein Mail-, Adress- und Kalenderprogramm, das die mehrfache Erinnerung an einen Termin beherrscht. Weder em Client, Mailbird, Windows Mail oder Outlook beherrschen das.

Unter Windows kanns nur Thunderbird - sonst habe ich nichts gefunden.
[28] nize am 25.11. 16:24
+ -2
Changelog?
[re:1] Scaver am 26.11. 17:24
+2 -
@nize: Den gibt es wie immer auf der Seite von Mozilla!
[29] cs1005 am 07.01. 17:30
+2 -2
ich dachte das programm sollte eintestampft werden, oder kommen jetzt nur noch sicherheitspatches?
[re:1] wolftarkin am 16.02. 01:17
+4 -4
@cs1005: Erst informieren, dann denken!
[30] John Rambo am 15.02. 15:19
+1 -
Changelog (TB 38.6): https://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/38.6.0/releasenotes/
[31] Tomsten am 13.04. 19:27
+ -4
Die aktuelle Version von Thunderbird (am 13.04.16) ist nicht 45.0 sondern 38.7.2!
[re:1] DerTigga am 13.04. 19:30
+1 -2
@Tomsten: Kann mich grade nicht entscheiden, ob diese 45er wirklich schon als Final raus ist, oder, wie ich eher vermute, immernoch beta Status hat. Solange die Thunderbird interne Update Funktion keine 45er Version findet, werde ich jedenfalls nicht herunterladen und installieren..
[re:1] Tomsten am 14.04. 08:19
+ -1
@DerTigga: So sehe ich das auch :-)
[re:1] Dexter31 am 14.04. 09:00
+1 -2
@Tomsten: Was, das Euch alles vorgekaut werden muss? Thunderbird selbst hat zwar kein Update angeboten, aber auf der offiziellen HP gibt und gab es unterm Download Link v45.
[re:1] DerTigga am 14.04. 12:55
+ -2
@Dexter31: Und wo entdeckst du dort die definitive Aussage, das das eine / die Final Version ist ? Ist das echt zuviel erwartet, das ich da ne wirklich klare bzw. nachlesbare Aussage (in der Nähe des dortigen Download Buttons) zu haben möchte bzw. vermisse und daher etwas verunsichert bin ?
Irgendwelche selbstgestrickte oder von Leuten wie dir kolportierten Annahmen und Drauflosvermutungen, das das doch bestimmt und überhaupt und hastenichtgesehen die neue Final Version sein dürfte..müsste...könnte, reichen mir nunmal nicht.
Denn ich hatte schon 45 beta und 38.x Final gleichzeitig auf meinem PC und habe aus div. Gründen nur die 38 behalten. Allein schon von daher bin ich ziemlich sicher, das ich weiß, was ich da tue und warum ichs tue, das ich da def. Gewissheit haben möchte.
[re:2] Dexter31 am 14.04. 13:21
+2 -
@DerTigga: Weil eine Beta noch nie egal ob Firefox oder Thunderbird auf der Hauptseite verlinkt war, die musste man schon immer von solchen Seiten wie diese oder direkt vom ftp Server laden. Die Releasenotes (die unterm Download Botton dort verlinkt sind) vom 12.4.2016 sagen das Thunderbird 45 in den Release Channel wechselt, der Download auf dem ftp Server im Ordner 45 und nicht 45bx liegt und Thunderbird 45 selbst auch Release statt Beta anzeigt.
Letzten Punkt sieht man natürlich erst wenn man aktualisiert hat und der ftp Server ist auch kein sicheres Zeichen, dafür aber der Download von der offiziellen Seite und dort kann man nun mal seit gestern v45 laden.
[re:3] Tomsten am 14.04. 15:24
+1 -2
@Dexter31: Warum soll ich irgendwas runterladen, was mir von der "eingebauten" Updaten-Funktion noch nicht angeboten wird?
Ich hab besseres zu tun, als jeder Neuversion nachzujagen, auf die ich durch Zufall im web stosse.
Version 38 erfüllt alle MEINE Bedingungen, die ich von einem Mail-Programm erwarte. Warum also soll ich mir da mehr Arbeit machen als nötig?
[re:4] Dexter31 am 14.04. 17:48
+ -1
@Tomsten: Das du du updaten sollst hat niemand gesagt, ihr jammert doch herum das TB kein Update anbietet. Das ist kein normales Sicherheitsupdate, sondern ein Majors Release und das wurde damals bei v38 schon tröpfchenweise verteilt, trotzdem ist v45 Final.
[re:2] TmoWizard am 13.04. 22:21
+ -2
@Tomsten: Dann guck mal hier:

https://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/45.0/releasenotes/
[re:3] Freudian am 13.04. 23:30
+1 -1
@Tomsten:
Meiner zeigt nach dem Update 45.0 an. Und das weiß ich auch, weil ich darauf schon lange warte, da ein Update für ein Addon nur mit 45 funktioniert. Das geht nämlich jetzt auch endlich.
[32] kai.-riedel@web.de am 13.04. 23:37
Hallo Leute,

Bildschirmauflösung hin oder her. Seit froh, dass der Client noch von Mozilla supportet wird. Mozilla wollte oder will den Support eigentlich dafür einstellen. Ich bin Dankbar dafür, dass sie es noch nicht getan haben. Denn ein vergleichbarer kostenloser E-Mail-Client in diesem Format habe ich noch nicht gefunden.
Über die Bildschirmauflösung zu schimpfen ist Meckern auf hohem Niveau...
Dank an Mozilla für das Tool ;-)
[re:1] Shadow27374 am 14.04. 11:14
+ -2
@kai.-riedel@web.de: Ich weiß jetzt nicht was gemeint ist, aber bei mir 24" FullHD sieht Thunderbird ganz normal aus wie vor x Jahren. Oo
[re:1] Michael41a am 14.04. 11:34
+ -2
@Shadow27374: Er meint wohl meinen Beitrag (irgendwo weiter unten).
[re:2] kai.-riedel@web.de am 15.04. 22:58
+1 -1
@Shadow27374: Hey, mir ging es auch nicht um die Bildschirmauflösung. Mir ging es um das gemecker um die Bildschirmauflösung. Da wird ein für mich super Werkzeug kostenlos angeboten. Aber es gibt immer wieder einige Leute, die auch damit nicht zufrieden sind. Und wer da rummeckert, der sollte sich ein kostenpflichtiges Tool besorgen, wo z.B. die Auflösung passt ;-)
[33] DerTigga am 11.05. 20:15
+ -
Leider ist unter https://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/45.1.0/releasenotes/ nichts zu lesen, von Behebung von (nach Updaten) schon bei der 45er Version festgestellten Problematiken.
Das nämlich Addons auf einmal weder entfernbar, noch de oder im Gegenteil (wieder) aktivierbar sind. Oder frisch installierte (z.B. vollständige Themes) garnicht erst aktivierbar sind, der Thunderbird einfach mit dem werksseitigen startet und selbst der Rücksprung aufs grade eben noch benutzte nichtmehr bewilligt wird. Weil das nämlich unter verschwundener Aktivierungsfunktion leidet. Obwohl schonmal unter der 45er lief..
[34] legalxpuser am 06.07. 09:35
+1 -
Alles auch schon zu überladen und keine echte Alternative mehr. Ich kann Claws Mail empfehlen (http://www.claws-mail.org). Mehr braucht man für E-Mail nicht!
[35] DerTigga am 08.02. 20:24
+1 -
Wie schön, das es immernoch Updates (direkt über die interne Updatefunktion) gibt, wo doch schon vor zig Monaten öffentlich das baldige Ende jeglicher Weiterentwicklung propagiert wurde ;-)
[re:1] MancusNemo am 05.07. 09:15
+ -
@DerTigga: Nee, nur neue Features wird es nicht mehr geben. Ansonsten wird es weiter gehen wie bisher auch.
[36] janilis am 25.06. 07:41
+2 -
Gute Outlook Alternative und wieder eine Möglichkeit mehr, um von MS unabhängiger zu werden.
[37] mach6 am 26.01. 14:22
+ -
was wäre das beste Mail Programm ? die Antworten in interessieren mich :-)
[38] MancusNemo am 05.07. 09:14
+1 -
Thunderbird, einfach nicht tot zu kriegen.
[39] SirLOverHard am 11.07. 12:35
+ -
Der Markt der E-Mail-Clients ist, mit dem Funktionen die Thunderbird bietet, leider nicht gerade breit aufgestellt. Thunderbird ist dabei eines der besten Programme.

Ich nutze bereits die Version 60.10 des Clients ;-)
[re:1] Dexter31 am 11.07. 17:54
+ -
@SirLOverHard: Bin ja gespannt wann v60 erscheint, sind ja bisschen hinterm Zeitplan. Allerdings ist es für mich ohne Ablage im Tray nicht zu gebrauchen, die Addon funktionieren nicht mehr und auch v60 wird diese Funktion die schon vor Jahren "Out oft the Box" gewünscht wurde nicht haben.
[re:1] pappkamerad am 12.07. 07:58
+ -
@Dexter31: Bei mir funktioniert "MinimizeToTray revived (MinTrayR) v1.3.2" von Nils Maier immer noch unter TB 52.9.1.
[re:1] Dexter31 am 12.07. 08:51
+ -
@pappkamerad: Im neuen Profil lassen sich die Bekannten aber nicht mehr laden, weil im eigentlich Paket max. Thunderbird v38 steht, keine Ahnung wie und wo der Flag beim alten Profilen gesetzt ist damit sie funktionieren (nutze selbst hier Firetray).
Mit v60 funktionieren die dann gar nicht mehr, weil sich die Struktur auch ändert. Selbst wenn man in der entsprechenden Datei den Wert auf 60+ abändert, wird dann zwar das Addon geladen, TB aber nicht in Tray minimiert und das Aufrufen des Konfigurationsmenüs des Addons (ist bei v60 an einer andere Stelle) führt zum Absturz.
[re:1] pappkamerad am 12.07. 09:32
+ -
@Dexter31: Verdammt, also das selbe Spiel wie bei Firefox. So lange bei der alten Version bleiben, bis es adäquaten Ersatz gibt.
[40] cam am 04.10. 02:17
+ -
Verschlimmbessert! Seit "60" spinnt IMAP, Abos werden nicht alle gesync
[41] bowflow am 01.11. 13:26
+ -
64-bit-Version: https://www.thunderbird-mail.de/herunterladen/
Man könnte diese hier auch mal offiziell verlinken.
[42] chronos42 am 11.12. 09:47
+1 -2
Der größte Nachteil gegenüber MS live Mail ist der Spam-Filter, der taugt einfach nichts. Trotz Training kommt immer wieder Dreck durch, welchen andere Programme problemlos erkennen.
[46] achim-martin am 28.08. 19:38
+ -
Zur Versions-Nr. 68 sage ich nur: Vorsicht! Denn er haut einem alles kaputt und man muss ggf. alles neu einrichten, incl. der Konten! Als ich dann versuchte, über Mozilla Backup das alte wieder reinzubekommen, holte das Programm sämtliche von mir nicht mehr zwingend gebrauchten Konten zurück, aber nicht mein Haupt-Email-Konto... Obwohl ich erst vor einem Monat eine Sicherung gemacht hatte.
Lösung, die für mich in Frage kam: Komplett Restore von C: , da ich Gott sei Dank erst vor einem Tag ein Backup angelegt hatte.
[re:1] tungdil55 am 29.08. 07:43
+ -
@achim-martin: kann ich nur bestätigen. Hat bei mir auch alles zerschossen, letztendlich deinstalliert, vorherige neu installiert und eingerichtet.
[47] starship am 06.09. 00:02
+1 -2
Kann der denn inzwischen mal wieder "Minimize to Tray"?
[48] Paradroid666 am 11.09. 17:56
+2 -
Wenn ich den aktuellen Thunderbird runterlade und installiere, egal ob von Winfuture oder von der Thunderbird-Webseite direkt, dann zeigt mir das installierte THunderbird hinterher die Versionsnummer 60.9.0 an und nicht 68.x.
Der Dateiname der Installer-Datei enthält aber die "68".
Wo liegt der Fehler?
Tippfehler?
Installationsfehler?
[re:1] Latschuk am 01.11. 17:01
+ -
@Paradroid666: Thunderbird momentan voll von der Rollle. Bei wir das auch so. Am besten kein Update machen.
[re:2] DerTigga am 07.11. 19:46
+1 -
@Paradroid666: Das liegt daran, das du noch Schonfrist hast und noch nicht zwangsweise auf die 68 angehoben wirst. Genauer daran, das die install.exe merkt, was du für ne Version installiert hast und weil beide Builds, also 60 und 68 in einer Exe sind und das dem vorhandenen entsprechend ausgewählt wird.
Würdest du (bis heute abend, siehe weiter unten) dasselbe nun mit jener 60.9. machen, dann wirds tatsächlich die 68 sein, was dann hochstartet.
Ist mir die Tage nämlich passiert, das das interne Update tatsächlich die 68 draus machte, mit allen üblen Konsequenzen, in Form ner ganzen Reihe deaktivierter und auch nicht wieder reaktivierbarer Addons und vollständigen Themes.
Zum Glück ist mein Thunderbird portable, von daher einfach den ganzen Ordner aus dem Backup geholt und wups wars wieder die 60.9.0
Hab auch gleich mal das automatische Updaten auf: fraaach mich, ob du darfst.. umgestellt.
Und danach einige Tage lang immer nur eine 68er Version gemeldet gekriegt, wenn händisch das interne Suchen gehen ausgelöst habe.
Aber heute Abend, Simsalabim, da gabs auf einmal nichtmehr jene unerwünschte 68er Version, nein, erstaunlicherweise sprang es um bzw. zurück auf: es gibt ne 60.9.1 im Angebot. Habs natürlich installiert und freue mich nun über Modernisierung, aber nix ist deaktiviert worden.. :-D
[49] Latschuk am 01.11. 17:00
+1 -
Thunderbird 68.2.1 killt alle E-Mailkonten. Alles neu einrichten. Warum wird hier nie auf sowas hingewiesen !?
[50] Nibelungen am 07.11. 17:04
+ -
Holländische Version, die 64 Bit Version 68.2.2

Sehr lustig. :D
[51] tungdil55 am 07.11. 18:05
+ -1
Nach Update auf 68.2.2 64-bit habe ich lustigerweise die dänische Version. Man kann das zwar wieder auf deutsch einstellen, aber einige Punkte bleiben in dänisch. Warum wird dann überhaupt ein Update angeboten ?

Ein Rücksetzen auf einen früheren Wiederherstellungspunkt war erfolglos. Thunderbird hat sich nicht zurückgesetzt !!!

Eine Neinstallation will ich nicht machen, weil dann alles vorhandene weg ist.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz