Jetzt auch mobil Kommentieren!

Mozilla Thunderbird - Kostenloser E-Mail-Client

Von Thomas Zick am 09.07.2019 17:22 Uhr
86 Kommentare
Mit Thunderbird bietet Mozilla einen kostenlosen E-Mail-Client, der wie der bekannte Browser Firefox mit Add-ons um eine Vielzahl von Funktionen erweitert werden kann. Mithilfe von Skins lässt sich auch die Benutzeroberfläche individualisieren. Hier bieten wir Ihnen die aktuelle Version 60.8 zum Download an.

Mozilla Thunderbird

Version 60: Das ist neu

Mit der Veröffentlichung von Thunderbird 60 überspringt Mozilla wieder einige Versions­nummern. Im Vergleich zum vorherigen Release 52.9 gibt es einige Änderungen, die vor allem jedoch unter der Haube des Mail-Clients stattfinden.

Vor allem Nutzer älterer Add-ons können mit dem Update auf Probleme stoßen, da Erweiterungen jetzt vom Entwickler als mit Thunderbird 60 kompatibel markiert sein müssen. Ansonsten werden diese deaktiviert. Neu sind etwa die Unterstützung für WebExtension-Themes und zusätzliche Möglichkeiten beim Umgang mit wiederkehrenden Ereignissen im Kalender. Alle weiteren Änderungen und Neuerungen finden Sie in den offiziellen Release Notes. Version 60.8 enthält kleinere Änderungen.

Einfacher Einstieg, große Funktionsvielfalt

Zum Start unterstützt der E-Mail-Client den Nutzer beim Einrichten der E-Mail-Konten. Nachdem Name, Adresse und Passwort angegeben wurden, werden alle weiteren Einstellungen meist vollständig vom Konteneinrichtungsassistenten übernommen. Darüber hinaus bemühen sich die Macher auch um eine einfache Verwaltung von Kontakten. So erlaubt unter anderem das Ein-Klick-Adressbuch das schnelle Hinzufügen von neuen Personen.

Zu den weiteren Funktionen von Thunderbird zählt eine Anhang-Erinnerung, die den Text nach Worten wie "Anhang" oder "Dateityp" durchsucht und im Zweifelsfall eine kurze Warnung ausspricht. Die Aktivitätenverwaltung gibt einen schnellen Überblick über alle Verbindungen, die Thunderbird mit anderen E-Mail-Anbietern aufbaut. Darüber hinaus bietet der Mozilla-E-Mail-Client ausgefeilte Such-Features wie Schnellfilter, die auch dauerhaft angewendet werden können.

Wechselnde Ansichten, vielfältig ausbaubar

Zu den praktischsten Funktionen von Thunderbird zählt die Möglichkeit, E-Mails in Tabs darzustellen. So können beispielsweise parallel verschiedene Nachrichten bearbeitet werden. Wie auch beim Browser üblich, werden Tabs nach dem Schließen des Programms beim nächsten Öffnen wiederhergestellt. Mit einem Doppelklick werden E-Mails in einem neuen Tab dargestellt. Ein Klick auf die mittlere Maustaste öffnet E-Mails oder ganze Ordner im Hintergrund.

Das Äußere von Thunderbird lässt sich durch Themes anpassen. Der Add-on-Manager macht es möglich, Erweiterungen direkt in der Software zu laden. Dank der aktiven Community wird dabei auch Anfängern die Auswahl der richtigen Zusatzsoftware durch Bewertungen und Empfehlungen erleichtert.

Offener, wandelbarer Gratis-E-Mail-Client

Wer von seinem E-Mail-Programm mehr will als die bloße Anzeige elektronischer Post, der bekommt mit Thunderbird eine kostenlose und quelloffene Software geboten, die sich ganz nach den Nutzerwünschen anpassen lässt. Vom Tab-View über Suchfilter bis hin zum ausgefeilten Add-on-Manager lässt Mozilla bei seiner Interpretation des modernen Briefkastens kaum Wünsche offen.

Mozilla Thunderbird


whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
86 Kommentare lesen & antworten
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz