Notepad++ Download - Freier Editor für Programmierer

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o5] Johnny Trash am 16.12. 06:02
+1 -1
Ja, gefällt mir auch schon lange. Das einzige was mir wirklich fehlt ist das Laden und Speichern per SSH.
Dazu nehme ich jetzt immer WinSCP zur hilfe. Geht, aber ist keine schöne Lösung.. :-(
[re:1] Mikman am 25.12. 15:55
+4 -
@Johnny Trash: SFTP geht über das FTP-Modul
[re:2] Rulf am 28.11. 13:40
+ -
@Johnny Trash: da gibt's doch sicher ein passendes plugin...
[o7] Ice-Tee am 06.09. 14:00
+3 -
Ein Klassikern in der Rubrik "Best Of"
[10] teufler am 10.12. 09:52
+ -
Hatte davor lange Zeit das Ultra Edit, bin aber von dem "Kleinen" echt begeistert, schönes Tool nach wie vor :-)
[12] crunner am 19.06. 10:50
+1 -
Könnte nicht mehr ohne notepad++ arbeiten. Verstehe nur nicht warum Microsoft notepad noch nie neue Funktionen spendiert. Zumindest Zeilennummern wären mal was. Aber ne... 3D Funktionen in Paint hät MS für wichtiger xD.
[re:2] Stefan1200 am 16.08. 12:28
+ -
@crunner: Immerhin zeigt das MS Notepad die Zeilennummer an, wenn man die Statuszeile (Menü Ansicht) einblendet. :)
[re:3] Rulf am 28.11. 13:44
+ -
@crunner: ms muß mit solchen sachen wegen dem kartellproblem sehr vorsichtig sein...va wenn es in dem bereich kommerzielle angebote gibt...
[13] Hickel am 28.11. 18:51
+ -2
hehe jaja mit Notepad++ haben wir HTML gelernt. Nun muss ich sagen mit Atom komme ich besser klar :)
[15] PakebuschR am 16.03. 23:02
+ -
Jetzt auch im Store (inoffiziell): https://www.microsoft.com/de-de/store/p/notepad-plusplus/9plhc123mqwt
[16] cam am 01.04. 14:42
+ -
Die integrierte Updatefunktion funktioniert nur in den seltensten Fällen.
[re:1] Stefan1200 am 07.12. 15:43
+ -
@cam: Geht bei mir gut, zeigt aber neue Versionen mit Absicht nur verzögert an (meist 1-2 Wochen). Daher installiere ich meist immer die neuen Versionen manuell.
[17] Skystar am 06.12. 10:52
+ -
Man hat ja über die Jahre so einige Gewohnheiten... Meine heißt: PROTON
Keine Installation nötig, nur starten.
Ich will nich tsagen, dass PROTON besser wäre, aber ich bin es eben gewohnt...
[19] meesha am 28.06. 22:39
+ -
NP++ hat mir lange Jahre sehr gute Dienste geleistet, war es doch der einzige ernstzunehmende Editor, den man für Windows kostenlos erhalten konnte. Auch zB Atom war keine Alternative, weil eben kostenpflichtig. Und dann kam VS Code, der hat NP++ bei mir abgelöst.
[re:1] Fropen am 16.07. 22:48
+ -
@meesha: welches Editor Atom meinst du?
Den den ich kenne ist OpenSource.
[re:1] meesha am 17.07. 11:58
+ -
@Fropen: Uh, aumist, sorry, mein Namensgedächtnis mal wieder... ich meinte nen anderen Editor... Sublime? Ich glaube ja. Halt dieser eine, der ausgehend von der Macianer-Welt so gehyped wurde...
[20] BookmakerR am 17.07. 01:01
+ -
Nicht schlecht. Aber PSPad war für mich inmer ein Tick besser.
[21] Texer am 17.07. 08:30
+ -
Hatte den auch paar Jahre nebenbei, nutze aber nur den Ultraedit (Unlimited), da sind Updates auf Lebenszeit dabei. Mehr als den UE brauch ich nicht :-) .
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies