Jetzt auch mobil Kommentieren!

nLite 1.4.9.1 Final - Setup-CD von Windows abspecken

Von Roland Quandt am 11.09.2008 17:44 Uhr
4 Kommentare
Mit nLite kann man sich eine Windows-Installations-CD erstellen. Der Nutzer kann sowohl Service Packs als auch Sicherheitspatches einbinden, Treiber integrieren, eine unbeaufsichtigte Systeminstallation konfigurieren, das TCP/IP-Verbindungslimit erhöhen und die Startoption der Dienste schon vor der Installation festlegen.

Außerdem gibt es viele Registry-Tweaks zur Auswahl und natürlich, das ist auch der Hauptzweck des Programms, kann man Windows-Komponenten (zum Beispiel Spiele, Dienste, Treiber, den WMP) von der CD entfernen, und das Betriebssystem somit verkleinern und schneller machen.

Eine mit nLite abgespeckte CD erreicht oft eine Größe von kaum 250 MB, und man hat somit Platz genug, um gleich noch andere Programme auf der CD manuell einzubinden und diese gegebenenfalls auch unbeaufsichtigt mit installieren zu lassen.

Download starten nLite 1.4.9.1 Final - Setup-CD von Windows abspecken
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
4 Kommentare lesen & antworten
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz