AVG Anti-Virus Free - Kostenloser Virenschutz & mehr

Einen Kommentar schreiben
[o1] Pug206XS am 09.06. 01:13
+6 -8
bester FreeScanner!!!!!!!!!
[o2] winmann am 11.03. 18:53
seh ich auch so besser ausgestattet wie avira oder mse und wei aus wehniger recoursen als avast
[re:2] lippiman am 17.04. 10:25
+5 -3
@winmann: seh ich auch so besser ausgestattet wie avira oder mse und wei aus wehniger recoursen als avast

seehe ich auch zo.mann musst davür nichtz sahlen,also braktisch umsonnzt.
[re:1] Kennbo am 17.04. 15:55
+1 -2
@lippiman: Ich wollte es erst versuchen, aber das ist kaum noch zu toppen. :D
[re:2] Rulf am 24.06. 13:40
+2 -5
@lippiman: für nen ausländer der hier nie zur schule gegangen ist oder nen legastheniker war das aber schon nicht ganz schlecht, weil man verstehen kann was er meint...und darauf kommt es schließlich an...willst du etwa solche leute aus den deutschen foren ausschließen?...
[o3] netmin am 10.05. 12:19
... und es ist schöner als Norton, günstiger als Kaspersky und hübscher als ein anderer... Pappnasen!
[re:1] Peter Griffin am 27.03. 09:55
+7 -3
@netmin: Bestes Schlangenöl.
[re:2] Pegasus.hunter am 27.03. 10:55
+1 -2
@netmin: Danke,dass Du mir die Arbeit erspart hast. *gg*
[o4] Funo am 31.03. 17:53
Der ist echt klasse und zuverlässig.
gruß..Funo
[re:1] Bernd Sattan am 16.10. 10:31
+ -2
@Funo: Ja.. Ohne dahin wird es nicht.
[o5] Wumps am 09.09. 18:46
+2 -4
So gut auch Avast und AVG sind..Thema Interface für Anfänger sicherlich Ideal, wo ist nur die Option für Professionelle User hin
[re:1] rallef am 04.08. 15:45
+2 -1
@Wumps: Avast bzw AVG in einem Satz mit "professionelle User"?
[o6] Candlebox am 09.09. 19:28
+1 -6
Ich habe ein Benutzerkonto ohne Adminrechte und das OS läuft mit MSE bzw unter Win8 mit Windows-Defender. Brauche ich dieses AVG Anti-Virus Free 2015 und wenn ja, warum wäre ich dann damit sicherer?
[re:1] mesios am 09.09. 23:34
+4 -2
Hallo Candlebox, schau dir mal unseren Artikel "AV-Test: Erster Test von Windows-8-Virenschutz" (http://winfuture.de/news,80128.html) an. Ich glaube es gibt bessere Lösungen als MSE/Defender.
[re:1] Der_Gnom am 10.09. 08:53
+6 -5
@mesios: brain.exe hält schon über 90% der Schädlinge draußen.
[re:1] Pegasus.hunter am 10.09. 09:11
+1 -4
@Der_Gnom: Und wenn man dann noch ein Konzept hat *ggg*
[re:2] basti2k am 22.10. 20:32
+6 -1
@Der_Gnom: Zur Not wenn du nicht weist, ob die Datei sicher ist, kannst du sie bei
virustotal.com hochladen.

Aber wie ich jeden sage: Ein Virenscanner schützt nicht 100%-ig. Also immer skeptisch bleiben, ob die Dateien aus dem Internet gutmütig sind ;)
[re:3] Rulf am 24.06. 13:35
+ -4
@Der_Gnom: ich glaube eher schon 99,99999%...wer zb von unbekannten zugeschickte sw ausführt, dem hilft selbst der beste scanner nix...genauso wenig wie den ok-klickern...damit meine ich die, die bei aufplopenden boxen immer gleich ohne zu lesen auf ok klicken...
[o8] ringelnatz111 am 22.10. 22:17
+3 -3
Das beste free AV ist nach mehreren Tests unabhängiger Organisationen klar und eindeutig "360 IS", vor kuzem gab es auch einen renommierten Preis dafür. Online läuft auch der Bitdefender mit, der allerdings etwas zu vorsichtig ist. Einziger (kleiner) Nachteil: es gibt ihn nur auf Englisch (und Chinesisch natürlich). Weiterer großer Vorteil: man braucht keine Zusatz-Progs zu installieren - es sind einfach keine dabei.
Übrigens: Kaspersky hat alle nötigen Zusatzfunktionen - und schon von daher für höchste Sicherheit praktisch unverzichtbar.
[re:1] M4dr1cks am 23.10. 00:53
+2 -2
@ringelnatz111: Danke für den Tip. Habe gerade ein par Tetst angeschaut und der Scanner hat wirklich was drauf.
[re:2] Tempest am 24.02. 14:39
+1 -1
@ringelnatz111: Ebenfalls dankeschön. Die Bewertungen sind wirklich sehr gut. Habe gerade dieses AVG-Produkt installiert, hau es mir aber jetzt runter und gib die 360 Total Security drauf. Meine einzigen Bedenken jetzt sind bezüglich der Performance... mal schaun.
[re:3] seasack am 24.02. 15:28
+3 -1
@ringelnatz111: "Qihoo 360 Technology Co. Ltd. (Qihoo 360) is a leading Internet and mobile platform company in China," (http://www.360safe.com/about.html). Hmm. Will ich irgendwie nicht haben.
[re:4] palim am 20.04. 12:58
+1 -
@ringelnatz111: Quelle?
[re:5] Freudian am 11.06. 15:39
+3 -1
@ringelnatz111:
http://www.theverge.com/2014/10/20/7013409/china-is-staging-a-nationwide-attack-on-icloud
http://seekingalpha.com/article/1167681-china-slams-qihoo-360-technologies-for-faking-microsoft-patch
https://www.techinasia.com/qihoo-committing-fraud-google-making-huge-mistake/
https://www.techinasia.com/massive-expose-blasts-qihoo-360-cancer-internet/

Ich denke das spricht für sich.
[re:1] LivingLegend am 24.06. 12:25
+2 -1
@Freudian: Richtig, trotzdem wird hier Werbung für das 360 qihoo Produkt gemacht. Jeder der das installiert sollte sich an den Kopf fassen. Dagegen ist jedes Schlangenöl harmlos. Dann lieber gar keinen Scanner!
[o9] iTaskmanager am 29.10. 18:54
+1 -3
Gibt es auch in der Pro-Variante für ein Jahr kostenlos...
-> https://gedankenausbruch.com/sicherheit/avg-internet-security-2015-auch-dieses-jahr-kostenlos/
[10] tapo am 19.12. 15:50
+5 -2
Ich kann nur davon abraten die Promo-Versionen dieser Softwarelösung zu installieren!
Ich hatte auf 3 Rechnern die 2014er Version, die ich nach Ablauf entfernen und dann bei Zeiten durch die 2015er ersetzen wollte.
Nach der Deinstallation, waren alle drei (!) Rechner so instabil, dass sie ständig abgestürzt sind, bis ich dann wieder eine Testversion der Software installiert habe, dann ging es wieder. Dann habe ich auch das AVG-Removing-Tool ausprobiert mit dem Ergebnis, dass Windows dann nicht mehr auf anhieb starten wollte, gut, dass ich zuvor Wiederherstellungspunkte erstellt hatte.

Mein Fazit: Gute und Funktionale Sicherheitslösung, wenn man die nicht mehr deinstallieren will oder wenn man nach Ablauf der Lizenz den Rechner eh neu installieren will.

P.S.: Mit dem "Drüberinstallieren" der 2015er Version wurde es nicht besser. Ob die Normale Version besser ist kann ich nicht sagen.
[re:1] Dexter31 am 20.12. 07:39
+ -4
@tapo: hatte keine Probleme mit der Deinstallation, dafür aber ein seit Monaten extrem nerviges Problem (oder Bug) mit Wechseldatenträgern
[re:1] iTaskmanager am 22.12. 11:01
+1 -4
@Dexter31: Kann ich bestätigen. Keine Probleme oder ähnliches zu der "kostenlosen" Version.

Dabei kann ich das Phänomen nicht nachvollziehen...

Man installiert die ORIGINALE Version (oder nimmt die .exe von der Huawei-Version, kann man sich aussuchen - sind beide dieselbe Version_en!) und gibt einfach den Key von der Aktion an.

Wieso ausgerechnet bei @tapo angeblich was schief gelaufen ist, kann wohl so keiner wirklich erklären. Logisch klingt es zumindest nicht wirklich.
[11] Taxidriver05 am 24.02. 11:44
+3 -1
Hatte auch mal ein ähnliches Problem auf meinem Notebook...
Da hat AVG den Grafiktreiber abgeschossen, was immer wieder in einem Bluescreen endete.
Einzige Möglichkeit war die Deinstallation, was aber auch ein Akt war und nur über den abgesicherten Modus funktionierte. Ach ja... System war Windows 8.1 x64.
[12] Zonediver am 24.02. 11:46
Das Programm ist vollgestopft mit Fehlern. Bei mir werden "selbstgeschriebene" Batch-Dateien mit der Endung *.bat sofort als Bedrohung gemeldet und gelöscht.
Diese AVG-Pappnasen haben's echt ned drauf >>> Müll!
[re:1] Bautz am 17.04. 12:58
+2 -1
@Zonediver: Die kannst du aber bestimmt Ausnahmelisten hinzufügen.
Ich bleiben dem Windows-Boardmittel treu.
[re:2] Rulf am 24.06. 13:19
+ -2
@Zonediver: die kommen ja auch aus den ned-erlanden...
[15] fgs1982 am 11.06. 14:20
+3 -3
ich bleibe doch lieber bei qihoo 360
[re:1] Freudian am 11.06. 15:39
+4 -4
@fgs1982:
Mach du mal.
http://www.theverge.com/2014/10/20/7013409/china-is-staging-a-nationwide-attack-on-icloud
http://seekingalpha.com/article/1167681-china-slams-qihoo-360-technologies-for-faking-microsoft-patch
https://www.techinasia.com/qihoo-committing-fraud-google-making-huge-mistake/
https://www.techinasia.com/massive-expose-blasts-qihoo-360-cancer-internet/
[re:1] LivingLegend am 24.06. 12:28
+3 -1
@Freudian: Wer dir hier nen - gibt hat sie echt nicht mehr alle im Schrank, ganz ehrlich. Das Ding erschleicht sich gute Testergebnisse, indem es mit einer geklauten Technologie ankommt, die im eigentlichen Produkt NICHT vorhanden ist. Heisst, kein Mensch weiß wie gut es wirklich ist. Lest den Scheiss wenigstens durch, bevor ihr - postet oder diesen Müll installiert. Ich kenn Trojaner die sind harmloser.
[re:1] Rulf am 24.06. 13:28
+ -11
@LivingLegend: das minus gab's, weil die artikel leider nur in english waren...naja, das produkt ist ja auch nicht für den deutschen markt gedacht...wir brauchen hier ja keinen zensurunterstützungswächter...obwohl die zensursula sowas sicher gerne hätte...
[re:1] Freudian am 24.06. 14:31
+6 -1
@Rulf:
Ich krieg ein Minus weil du im Jahr 2015 kein Englisch kannst und meinst Software die im Internet angeboten wird in Deutschland nicht genutzt werden kann/sollte, und das dann alles ok macht?
MEINE.
GÜTE.
[re:2] Freudian am 24.06. 14:24
+1 -1
@LivingLegend:
Oder es war mal wieder einer meiner Lieblinge, die mich generell downvoten.
Da bringen auch die härtesten Fakten nix.
[16] ugurano am 11.06. 19:06
+2 -4
kaspersky und bitdefender das beschte, allle anderen schrot
[re:1] Rulf am 24.06. 13:31
+1 -2
@ugurano: belasten das system über gebühr und sind zudem nicht kostenlos...also ne ganz andere kategorie...
[re:1] wertzuiop123 am 16.10. 10:13
+2 -
@Rulf: Naja dafür ist Bitdefender Free ganz gut und hat auch die Engine des "großen"
[17] Rulf am 24.06. 13:12
+1 -5
leider hat avg auch einen firmensitz in den vsa und scheidet wegen dem patriot-act somit als sicherheitssoftware für mich vollkommen aus...
[18] Rulf am 24.06. 13:45
+3 -1
@winfuture ihr empfehlt hier also ernsthaft eine sw die eure leser vor dem dutzend auf genau dieser seite platzierten trackern schützen würde?...respect...
[20] Latschuk am 16.10. 12:39
+2 -
AVG arbeitet noch intensiver für die NSA als Kaspersky für Putin.
Stellt doch mal denen eine Anfrage da kommt nur ein Geschwafele von Nutzerverhalten Auswertung ist wichtig bla, bla, bla.
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz