So viel zahlende Kunden hat Spotify

Spotify hat im vierten Quartal 2018 einen operativen Gewinn in Höhe von 94 Millionen Euro erzielt - Experten hatten laut Handelsblatt mit bis zu 17 Millionen Euro Verlust gerechnet. Auch beim Nutzerwachstum sieht es gut aus: Der Musikstreamingdienst hat mittlerweile 207 Millionen Nutzer (+29 Prozent ggü. Q4 2017) und 96 Millionen Premiumkunden (+36 Prozent).

Das Verhältnis von zahlenden Kunden zur Gesamtnutzerschaft beläuft sich auf 46 Prozent. Dabei hatten nicht wenige Analysten noch 2015 damit gerechnet, dass der Einstieg von Apple in den Streamingmarkt den Schweden schwer zu schaffen machen würde. Tatsächlich halten die Schweden die Konkurrenz aber auf Abstand - Apple Music meldete im November des vergangenen Jahres 56 Millionen zahlende Abonnenten.

So viel zahlende Kunden hat Spotify
Einen Kommentar schreiben
Impressum Datenschutz