Jetzt auch mobil Kommentieren!

Wolfenstein: Youngblood - Koop-Shooter mit Blazkowicz' Töchtern

Von Thomas Zick am 11.06.2018 12:58 Uhr

Bethesda hat das nächste Wolfenstein-Spiel angekündigt: Youngblood dürfte sich erheblich von seinen Vorgängern unterscheiden, denn erstmals wird nicht B.J. Blazkowicz im Mittel­punkt stehen. Außerdem soll es sich um einen Koop-Shooter handeln.

Wie Bethesda erklärt, spielt Wolfenstein: Youngblood 20 Jahre nach den Geschehnissen von Wolfenstein II: The New Colossus. Der Kampf gegen das Regime ist noch immer nicht vorbei und Blazkowicz gilt als verschollen. In seine Fußstapfen treten seine Zwillingstöchter Jessica und Sophia, um das Regime in Paris zu bekämpfen und die Spur ihres Vaters zu finden.

Details zum Gameplay wurden noch nicht verraten und auch der erste Trailer gibt noch nicht viel über das Spiel preis. Bekannt ist, dass es sich um einen Koop-Shooter handelt, der im nächsten Jahr für den PC, die PS4 und die Xbox One erscheint.

E3: Brandheiße News & Trailer von der weltgrößten Videospielemesse
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
E3
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz