Jetzt auch mobil Kommentieren!

Leben auf Europa? Neue Hinweise für Ozean auf dem Jupitermond

Von Thomas Zick am 17.05.2018 10:55 Uhr
17 Kommentare

Eine Zufallsentdeckung sorgt derzeit unter Astronomen für Aufregung: Alte Aufzeichnungen der Raumsonde Galileo geben Hinweise darauf, dass sich unter der Eiskruste des Jupiter­mondes Europa ein riesiger Ozean befinden könnte - dort wäre auch außerirdisches Leben möglich.

Die Sonde Galileo war unter anderem im Jahr 1997 an Europa vorbeigeflogen. Die dabei gesammelten Messdaten lassen vermuten, dass es auf dem Jupitermond Wasserfontänen gibt, die einem riesigen Ozean entspringen. Dass es einen solchen Ozean unter der Ober­fläche des Mondes gibt, vermuten Wissenschaftler schon seit einer Weile, konkrete Beweise gibt es dafür bislang aber noch nicht.

Künftige Jupitersonden sollen daher Europa genauer nach Wasser untersuchen. Auch au­ßer­irdisches Leben wäre dort zumindest denkbar. Eine Analyse der vermuteten Wasser­fontänen könnte dafür dann die notwendigen Beweise liefern.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
17 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
NASA
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz