Jetzt auch mobil Kommentieren!

LG G7: Top-Phone mit Multimedia-Fokus - offizielles Produktvideo

Von Roland Quandt am 02.05.2018 16:33 Uhr
2 Kommentare

Das LG G7 ThinQ ist LGs Versuch, sich in diesem Jahr wieder nach oben zu arbeiten, wobei man auf eine behutsame aber dennoch deutliche Rennovierung seiner Smartphone-Hardware setzt. Statt veralteter Prozessoren kommt nun der neue Qualcomm Snapdragon 845 Octacore-SoC unter der Haube und das LG G7 kommt mit einem deutlich größeren 6,1-Zoll-Display mit 3120x1440 Pixeln Auflösung daher, das heller leuchten soll als jeder andere Smartphone-Bildschirm.


LG hält daran fest, vor allem in bestimmten Bereichen Maßstäbe zu setzen, denn man verbaut wieder die bei LG übliche Weitwinkelkamera, deren Auflösung nun aber immerhin der des Hauptkamerasensors entspricht und damit ebenfalls 16 Megapixel beträgt. Natürlich dürfen im Jahr 2018 auch bei LGs neuem Top-Smartphone die üblichen Funktionen aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz nicht fehlen. Diese sollen durch eine Erkennung der Motivinhalte stets optimale Einstellungen garantieren.

Darüber hinaus verspricht LG umfangreiche Audioqualitäten, die durch einen Quad-DAC, DTS:X und bis zu 7.1 Surround Sound geliefert werden. Außerdem verbaut man einen angeblich extrem Bass-starken Lautsprecher, der deutlich lauter sein soll als bisher üblich. Leider bleibt der Akku mit seinen 3000mAh relativ klein, er kann aber immerhin schnell geladen werden - zur Not auch per Wireless Charging. Ausführliche Details zum LG G7 ThinQ liefert unser entsprechender Launch-Artikel.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Qualcomm
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum