Jetzt auch mobil Kommentieren!

Schön scharf: Raumsonde liefert neue Bilder vom Mond

Von Thomas Zick am 11.04.2018 16:11 Uhr
16 Kommentare

Die NASA hat neue Aufnahmen vom Erdmond veröffentlicht. Die Bilder zeigen die Ober­fläche in einer bisher neuen Qualität, sodass sich viele Details wie etwa die Spuren be­mann­ter Missionen finden lassen.

Die Fotos wurden von vom "LRO", dem Lunar Reconnaissance Orbiter, geschossen, eine Raumsonde, die den Mond in einer Höhe von 20 bis 165 Kilometern umkreist. Deutlich zu sehen sind etwa auch Fuß- und Reifenspuren im Taurus-Littrow-Tal, welches 1973 als Lande­zone der Apollo-17-Mission diente.

Wissenschaftler hoffen, durch die Aufnahmen neue Erkenntnisse über die Geologie die Mondes zu gewinnen und so auch geeignete Landeplätze für weitere Mondmissionen zu ermitteln.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
16 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
NASA
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz