Jetzt auch mobil Kommentieren!

Always-Connected-PCs: Schnelle Standby-Aufwachzeit demonstriert

Von Thomas Zick am 26.03.2018 09:59 Uhr
1 Kommentare

"Always connected PCs" sollen herkömmlichen Notebooks und Ultrabooks Konkurrenz machen. Die Geräte nutzen die ARM-Architektur als Basis und sollen so einige Vorteile bieten. Dazu gehört auch eine deutlich schnellere Aufwachzeit aus dem Standby. Genau diese demonstriert der Chiphersteller Qualcomm jetzt in einem Video.

Im Video tritt ein Laptop mit Snapdragon-CPU gegen ein Intel-basiertes Gerät an. Letzteres benötigt nach einer längeren Ruhezeit meh­re­re Sekunden zum Aufwachen, wohingegen das Modell mit Snapdragon nach dem Einschalten sofort einsatzbereit ist - ganz so, wie man es von einem Smartphone kennt.

Windows 10 April 2018 Update: Über alles Neue im Bilde
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Stromversorgung Windows 10 Qualcomm
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz