Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nokia 8 Sirocco - HMD stellt sein neues Top-Smartphone offiziell vor

Von Thomas Zick am 25.02.2018 17:31 Uhr

HMD Global legt das Android-Smartphone Nokia 8 mit zahlreichen Verbesserungen neu auf: Das Nokia 8 Sirocco will vor allem mit einer guten Performance, einem scharfen Display und einer hochwertigen Kamera von Carl Zeiss punkten.

Nokia 8 Sirocco


Nokia 8 Sirocco


Nokia 8 Sirocco

Das 5,5 Zoll große Display (2K-Auflösung, pOLED) wird durch 3D Corning Gorila Glass 5 geschützt. Zu den Rändern hin ist der Bildschirm leicht gebogen, sodass es kaum sichtbare Ränder gibt. Für genügend Leistung sorgen ein Qualcomm Snapdragon 835 und 6 GB RAM. Der interne Speicher ist beachtliche 128 GB groß.

Die Dual-Kamera auf der Rückseite wurde in Zusammenarbeit mit Carl Zeiss entwickelt und hat eine maximale Auflösung von 13 Megapixeln. Dazu gibt es einen zweifachen optischen Zoom. HMD plant, das Nokia 8 Sirocco im April 2018 auf den deutschen Markt zu bringen. Der Preis wird dann bei knapp 750 Euro liegen.

Nokia 8 Sirocco
Formfaktor Barren mit kapazitativen Tasten
Betriebssystem Android Oreo
CPU Qualcomm Snapdragon 835
Arbeitsspeicher 6 GB LPPDDR 4X
Hauptspeicher 128G GB UFS 2.1, Google Drive
Display 5,5 Zoll QHD pOLED, 3D Corning Gorila Glass 5
Netzwerk LTE Cat 12 600Mbps DL, Cat13 150Mbps (64QAM) UL
Hauptkamera Dual-Kamera, Sensor 1: 12 MP Wide, f/1.75, Sensor 2: 13 MP Tele, f/2.6
Frontkamera 5MP, f/2.0
Konektivität und Sensoren 802.11ac (MIMO), BT 5.0, GPS/AGPS+GLONASS+BDS, NFC, ANT+, Fingerprint-Sensor, ALS/PS, G-sensor, E-compass, Gyro, Hall Sensor, Barometer
Akku 3260 mAh, Quick-Charge 4 (QC 4)
Audio 3 AOP MiKrofone, Mono-Lautsprecher
Maße 140.93 x 72.97 x 7.5 mm

Statt Nokia 9 So sieht das neue Nokia 8 Sirocco aus Alle News & Videos vom MWC anzeigen Direkt aus Barcelona
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nokia MWC Android
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum