Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nokia 8810: HMD Global legt den Klassiker als 4G-Modell neu auf

Von Thomas Zick am 25.02.2018 16:49 Uhr

HMD Global wird das Nokia 8810 neu auflegen und sich dabei am Design des zwei Jahrzehnte alten Originals orientieren, dieses jedoch mit aktueller Technik ausstatten. Gezeigt wurde das Feature-Phone erstmals auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona.

Nokia 8810


Nokia 8810


Nokia 8810

HMD ist dabei auch auf die genaueren Spezifikationen eingegangen. So wird das Nokia 8810 4G mit einem 2,4 Zoll großen QVGA-Display ausgestattet sein und natürlich 4G unterstützen. Die Stand-by-Zeit gibt der Hersteller mit bis zu 25 Tagen an.

Mit dabei wird zum Start im Mai zum Preis von 89 Euro auch der Spieleklassiker Snake in einer überarbeiteten Version sein. Käufer können außerdem zwischen den beiden Gehäusefarben Schwarz und Gelb wählen.

Nokia 8810
Betriebssystem Smart Feature OS
CPU Qualcomm 205 (Dual Core 1,1 GHz)
Arbeitsspeicher 512 MB LPDDR3
Hauptspeicher 4 GB eMMC
Display 2,4 Zoll QVGA Curved-Display
Netzwerk 2G: 900/1800, 3G: WB-CDMA 1/5/8, 4G: FDD-LTE 1/ 3/5/7/8/20
Hauptkamera 2 MP
Frontkamera Keine
Konnektivität und Sensoren Wi-Fi 802.11 n, BT 4.1, GPS/AGPS, Micro USB 2.0, 3.5mm Klinke
Akku 1500 mAh, Standby-Zeit bis zu 25 Tage (LTE)
Gesprächszeit Bis zu 9:32h (VoLTE), 7:15h (GSM), 11:28h (WCDMA)
Audio AAC, AMR, MP3, MIDI, Vorbis, FM-Radio

Nokia 8810 4G Nokias legendäres Slider-Phone kehrt zurück Alle News & Videos vom MWC anzeigen Direkt aus Barcelona
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nokia MWC
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum