Jetzt auch mobil Kommentieren!

Samsung Galaxy S9 zeigt sich als Dummy erstmals in einem Video

Von Witold Pryjda am 26.01.2018 14:04 Uhr
11 Kommentare

In ziemlich genau einem Monat wird das Galaxy S9 vorgestellt und bereits jetzt haben wir ein recht genaues Bild davon, was das Gerät leisten wird. Wie es aussieht, ist aber bisher noch weitgehend unbekannt. Nun ist ein erstes Video aufgetaucht, das das kleinere der beiden S9-Modelle zeigen soll.

Samsung Galaxy S9

Gestern hat Samsung offiziell bestätigt, dass man das nächste Flaggschiff im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) vorstellen wird, nämlich am 25. Februar. Das haben Branchenkenner aber auch erwartet, da die Koreaner in der Regel die wichtigste Branchenveranstaltung für die Enthüllung ihres wichtigsten Smartphones nutzen.

Etwas überraschend ist hingegen, dass sich das Galaxy S9 bislang nicht in Form eines durchgesickerten Bildes zeigte. Samsung ist (gemeinsam mit Apple) das beliebteste Ziel von Leakern, vor allem das Topmodell des Marktführers ist besonders begehrt.

Nun ist aber auf dem chinesischen Social Network Weibo (via Gizmo China) ein wenige Sekunden kurzer Clip aufgetaucht, dieser soll das Galaxy S9 zeigen. Dabei handelt es sich um die Aufnahme eines Dummys, also eines nicht funktionierenden Geräts, bei dem das Innenleben teilweise oder sogar zur Gänze fehlt.

Galaxy S9 (nicht Plus)

Es handelt sich um die Variante mit nur einer Kamera, also vermutlich das "normale" Galaxy S9. Im Gegensatz dazu soll das Galaxy S9 Plus eine doppelte Optik auf der Rückseite haben. Die explizite Erwähnung der Kamera(s) ist kein Zufall: Denn bereits in den vergangenen Wochen hat sich abgezeichnet, dass das S9 vor allem mit der Kameralösung punkten will. Bei der gestern verschickten Einladung zum "Unpacked"-Event wurde das klar bestätigt, denn dort spricht man mit dem Slogan "The Camera. Reimagined." davon, dass man die Kamera mehr oder weniger neu erfinden will.

Laut Gizmo China zeigt das kurze Video ein Smartphone, das noch dünnere Ränder als das Galaxy S8 hat. Gut erkennbar ist das allerdings nicht, da das Display nicht eingeschaltet ist. Ob das Video bzw. das darin gezeigte Smartphone tatsächlich echt ist, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt aber nicht verifizieren.

Siehe auch:


whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
11 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
MWC Samsung Galaxy S9
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum