Jetzt auch mobil Kommentieren!

34WK95U: LG zeigt Ultrawide-Display mit 5K-Auflösung und HDR 600

Von Markus Kasanmascheff am 13.01.2018 13:34 Uhr
10 Kommentare

Auf der CES 2018 konnte man wie in jedem Jahr auch bei Displays zahlreiche Neuheiten bestaunen. Mit seinem 65-Zöller in 4K für Gamer stahl HP den Konkurrenten die Schau. Aber auch LG aus Südkorea hat mit dem 34WK95U einen 34-Zöller im Ultrawide-Format ein High-End-Display vorgestellt. Dieses glänzt mit einer satten Auflösung von 5.120 x 2.160 Pixeln.

LG 34WK95U


LG 34WK95U


LG 34WK95U


Mit einem Seitenverhältnis von 21:9 und einer besonders guten Farbwiedergabe zielt der von LG als 5K-Display beworbene Monitor vor allem auf den professionellen Bereich ab. Auf dem gestochen scharfen Display haben Grafiker und Video-Profis reichlich Platz für eine groß­flächige Anzeige ihres Bildmaterials neben Werkzeugen und zusätzlicher Software.

Der 34WK95U ist einer der ersten nach dem DisplayHDR-Standard für HDR-Tauglichkeit zertifizierten Monitore. Mit "HDR 600" erfüllt das mit einem Nano IPS-Display ausgestattete Gerät den mittleren HDR-Standard mit Helligkeitswerten von bis zu 600 cd/qm. Bei Nano IS sorgt eine Schicht aus Nanopartikeln auf den verbauten LEDs für höhere Farbintensität und natürlichere Farben. Zum Farbraum des 34WK95U macht LG aber bislang keine genauen Angaben.

Als Umschaltzeit gibt LG 5ms an. An anspruchsvolle Gamer richtet sich das 5k-Display also nicht. An Anschlüssen bringt der LG 34WK95U einen Thunderbolt 3-Port, einen DisplayPort, zwei HDMI-Anschlüsse, einen USB-3.0-Hub mit zwei Ausgängen und einen Audioport mit. Für Sound sorgen aber auch direkt im Display verbaute Lautsprecher mit 5 Watt Leistung. Über eine Drehvorrichtung kann man den LG 34WK95U auf Wunsch auch im Hochformat betreiben. Über den Verkaufspreis ist bislang noch nichts bekannt. Angesichts der Leistungswerte ist aber mit einem Preis zwischen 1.500 und 2.000 Euro zu rechnen.

LG 34WK95U
Größe 34 Zoll im 21:9 Ultrawide-Format
Auflösung 5.120 x 2.160
Display Nano IPS, HDR 600-konform
Anschlüsse 1x Thunderbolt 3, 1x Displayport, 2x HDMI, USB 3.0-Hub mit 2 Ausgängen, Audio
Sonstiges 2x 5W-Lautsprecher, um 90° drehbarer Arm


Die CES 2018 News & Videos aus Las Vegas
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
10 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
CES
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum