Jetzt auch mobil Kommentieren!

Die besten Nintendo-Switch-Games des Jahres 2018

Von Thomas Zick am 11.01.2018 16:52 Uhr
14 Kommentare

Nintendo hatte 2017 mit der Switch einen überaus erfolgreichen Start hingelegt - weltweit verkaufte sich die Konsole schon mehr als 10 Millionen Mal. Natürlich möchte Nintendo auch in diesem Jahr an die Erfolge von Zelda, Super Mario und Co. anknüpfen.

Yoshi und Dragon Quest XI

2018 bekommt Yoshi sein erstes eigenes Spiel auf der Switch. Neben einem neuen Grafikstil im Papp-Design gibt es auch jede Menge neue Gameplay-Features. Etwa können Spieler auf Knopfdruck hinter die Kulisse der Spielwelt blicken. Dragon Quest XI war in Japan auf dem 3DS und der Playstation 4 ein großer Hit. Bilder aus der Switch-Version gibt es noch keine, diese dürfte sich aber eher an der PS4-Vorlage orientieren und wohl ähnlich erfolgreich wie diese werden.

Bayonetta 3

Nachdem Bayonetta 2 ausschließlich für die Wii U erschienen war, bleibt die Reihe weiterhin Nintendo-exklusiv. Noch wurde nicht viel zu Bayonetta 3 verraten, das Gameplay soll aber ähnlich spektakulär wie in den beiden Vorgängern werden. Diese gibt es vorab außerdem noch als Neuauflagen für die Switch.

Pokémon Switch und Metroid Prime 4

Voraussichtlich dieses Jahr wird auch Pokémon seinen Einstand auf der Switch feiern. Noch ist nicht viel zur Story oder dem Gameplay bekannt, sodass unklar ist, ob Nintendo eher ein typisches Pokémon-Spiel abliefert oder auf größere Innovationen setzt. Rund zehn Jahre nach dem dritten Teil führt Nintendo endlich die Metroid-Saga fort. Die Japaner haben ein komplett neues Entwicklerteam auf das Spiel angesetzt, bislang wurde allerdings nur das Logo enthüllt.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch Pokémon
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum