Jetzt auch mobil Kommentieren!

Synaptics und Vivo: So funktioniert der Display-Fingerabdrucksensor

Von Witold Pryjda am 11.01.2018 11:41 Uhr
14 Kommentare

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas gibt es aktuell das erste Smartphone mit einem im Bildschirm integrierten Fingerabdrucksensor zu sehen, das von Vivo hergestellte Gerät ist allerdings noch nicht serienreif. Vielmehr handelt es sich hier um einen Prototyp, mit dem Synaptics für seine Sensorlösung wirbt.

Vivo X20 Plus A


Vivo X20 Plus A


Vivo X20 Plus A

Auf der CES zeigen Synaptics und Vivo aktuell das erste Smartphone mit einem Fingerabdrucksensor im Bildschirm. Das Gerät kann man zwar als Prototyp bezeichnen, allerdings ist das dazugehörige Gerät schon auf dem Markt, wenngleich nicht weltweit. Denn Kenner können erkennen, dass es sich hierbei um ein Vivo X20 Plus A handelt.

Neu ist aber eben der erwähnte integrierte Fingerabdrucksensor. Dieser ist quasi ins Panel eingebaut, wenn man das Smartphone in die Hand nimmt, dann leuchtet eine Stelle mit einem Symbol auf, das die Position des Fingerabdrucksensors anzeigt. Auf diese Weise kann man sehen, wo man den Finger hinhalten muss.


Der eigentliche Sensor ist eine mehr oder weniger simple CMOS-Lösung. Denn der Bildsensor macht im Grunde ein Foto des Fingers, diese Aufnahme wird dann mit einer internen Datenbank abgeglichen. Das Ganze wird unterhalb des Displays verbaut, natürlich an jener Stelle, an der das erwähnte Fingerabdrucksymbol aufleuchtet. Das Panel leuchtet dabei auch kurz an der besagten Stelle auf, wenn man den Finger an den Bildschirm hält, das dient auch dem Vorgang des Fotografierens des Fingers.

Aktuell hat die Synaptics-Lösung aber noch den Nachteil, dass sie nicht besonders schnell ist. Denn das Entsperren eines Smartphones dauert in diesem Fall rund 0,7 Sekunden. Das klingt nach nicht viel, die Zahl relativiert sich aber, wenn man die Zeit von kapazitiven Fingerabdrucklesern als Vergleich heranzieht, denn diese brauchen zwischen 0,3 und 0,4 Sekunden für diesen Vorgang. Synaptics verspricht aber, diesen Sensor noch zu verbessern.

Die CES 2018 News & Videos aus Las Vegas
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
CES
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum Datenschutz