Jetzt auch mobil Kommentieren!

Für mehr Faulheit: Scooter zum Mitnehmen auf der CES

Von Thomas Zick am 09.01.2018 16:51 Uhr
2 Kommentare

Er sieht aus wie eine Mischung aus Trolley und Scooter: Mit "Relync" wurde auf der CES in Las Vegas ein neues kompaktes Fortbewegungsmittel vorgestellt, das nahezu überallhin mitgenommen werden kann.

Relync


Relync


Relync

Der elektrisch betriebene Scooter ist innerhalb von drei Sekunden auseinandergeklappt und startklar. Sein Eigengewicht beträgt lediglich 23 kg, dennoch kann er ein Gewicht von bis zu 100 kg tragen - und ist damit leider wohl nicht für jeden Bewegungsmuffel geeignet.

Alle anderen können mit voll aufgeladenem Akkus eine Strecke von bis zu 30 Kilometern zurücklegen und dabei auf knapp 13 km/h beschleunigen. Sogar ein GPS-System ist im Lenker integriert, welches jedoch auf dem eigenen Smartphone aufbaut. Kosten soll Relync rund 3600 US-Dollar.

Großes CES-Special Alle Neuigkeiten direkt aus Las Vegas
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
CES
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum