Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nokia 6: Eigentlich nur noch schnöde Android-Mittelklasse

Von Christian Kahle am 13.11.2017 18:51 Uhr
14 Kommentare

Die neuen Smartphones, die seit einigen Wochen unter dem Markennamen Nokia zu haben sind, haben mit einem ziemlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf sich aufmerksam gemacht. Unsere Kollegen von ValueTech TV haben sich jetzt das Nokia 6 noch einmal genauer angesehen. Dabei handelt es sich um das stärkste System, das in der ersten Serie in den Handel gebracht wurde.

Nokia 6 HMD Global


Nokia 6 HMD Global


Nokia 6 HMD Global

Das Mobiltelefon ist mit einem Preis von 249 eher noch in der unteren Mittelklasse angesiedelt und bringt dabei eine recht stattliche Hardware mit. Den Kern bildet dabei ein Snapdragon 430-Prozessor. Dieser ist zwar keineswegs High End, in der Preisklasse letztlich aber in Ordnung. Ansonsten erinnert bei dem von HMD Global hergestellten Gerät eigentlich nichts mehr an die alten Nokia-Geräte, die noch mit Windows-Betriebssystem daherkamen. Jetzt hat man es hier mit ziemlich normalen, wenn auch nicht gerade schlechten Android-Smartphones zu tun.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android Nokia
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum