Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10-Kühlschrank: Was euch in der Praxis erwartet

Von Christian Kahle am 05.09.2017 14:10 Uhr
46 Kommentare

Die Industrie versucht zunehmend, vernetzte Geräte in allen möglichen Lebensbereichen zu platzieren. Ob diese nun den versprochenen Mehrwert bieten, muss natürlich letztlich jeder selbst entscheiden. Auf der IFA konnte sich unser Kollege Lutz Herkner aber schon einmal einen Eindruck davon verschaffen, wie der von LG angebotene Kühlschrank funktioniert, auf dem ein Windows 10-Betriebssystem zum Einsatz kommt.

Das Küchengerät verfügt dafür über einen großen Touchscreen in der Tür. Dieser ermöglicht es in Zusammenarbeit mit Kameras im Inneren, auch ohne Öffnen der Türen nachzusehen, was sich im Kühlschrank befindet. Man kann aber auch einfach Nachrichten für Familienmitglieder hinterlassen, die morgens später aufstehen, oder aber im Browser YouTube-Videos schauen.

Mehr von Lutz: Tests & Benchmarks auf MobiWatch.de MobiWatch auf YouTube
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
46 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10 IFA
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum