Jetzt auch mobil Kommentieren!

Alcatel Idol 5s ausprobiert: Leistungsstark und günstiger

Von Nadine Juliana Dressler am 04.09.2017 20:04 Uhr
2 Kommentare

Am Stand des chinesischen Hersteller TCT Mobile auf der IFA 2017 hat sich unser Kollege Roland Quandt einmal das neue Alcatel Idol 5s angeschaut, welches nach seinem Start in den USA im Frühsommer nun auch in Deutschland zu haben ist. Mit dem neuen Idol 5s hat Alcatel vieles im Gegensatz zum Vorgängermodell verändert. Dazu gehört im Übrigen auch, dass das neue Gerät nicht mehr in Richtung Highend geht, sondern eher die Mittelklasse anvisiert. Das Alcatel Idol 5s als Nachfolger des Idols 4s ist etwas einfacher gehalten, was sich bei der verwendeten Hardware deutlich zeigt. Es ist aber immer noch recht ein leistungsstarkes Gerät dabei herausgekommen.

Alcatel Idol 5S (EU)


Alcatel Idol 5S (EU)


Alcatel Idol 5S (EU)

Edles Unibody-Design mit Glas und Metall

Es kommt mit einem edlen Unibody-Design daher, wobei auch das klassisches Design bei Alcatel mit den Frontlautsprechern oben und unten aufgegriffen wurde. Nun gibt es das Ganze aber in einem leicht veränderten Lautsprecher-Design mit nebeneinanderliegenden Punkten als Öffnung für die Lautsprecher anstelle eines Netzes. Der Rahmen ist Metall und die Rückseite kratzunempfindliches Glas. Es gibt für das 5s nur eine Farbvariante in Dunkelgrau.

Das Smartphone ist 5,2 Zoll groß und mit Full HD-Auflösung. Im Inneren werkelt ein Helio P20 mit einer ARM-Mali-T880-MP2-GPU. Es gibt drei GB Arbeitsspeicher und 32 GB erweiterbaren Speicherplatz.

Preis gesenkt

Das Idol 5s bietet ansonsten einen der besten derzeit auf dem Markt verfügbaren Sony-Kamera-Chip. Die Hauptkamera bietet 12 Megapixel und F/2.0-Blende. Auf der Front gibt es eine 8 Megapixel-Kamera. Derzeit läuft auf dem Gerät noch Android 7.1. In Deutschland soll das Gerät nur als Singel-SIM-Version erscheinen. Der Preis liegt laut Ankündigung bei knapp 400 Euro und damit noch einmal gut 70 Euro günstiger als beim Vorgänger-Modell.


Weitere Details:


IFA-Special 2017
Alle Informationen zur Berliner Technikmesse


whatsapp

2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android IFA
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum