Jetzt auch mobil Kommentieren!

Honor 9 vs. Huawei P10: So unterscheiden sich die Smartphones

Von Thomas Zick am 04.07.2017 16:06 Uhr
1 Kommentare

Zwischen dem kürzlich veröffentlichten Honor 9 und dem bereits seit einigen Monaten erhältlichen Huawei P10 gibt es auf den ersten Blick zunächst kaum Unterschiede. Erst bei genauerer Betrachtung fallen die Vor- und Nachteile beider Smartphones auf, etwa bei der Verarbeitung oder der Kamera. Unser Kollege Daniil Matzkuhn hat das Honor 9 und das Huawei P10 ausführlich miteinander verglichen.

Design, Display und Tasten

Unterschiede gibt es bereits beim Design, denn während sich beide Smartphones auf der Vorderseite noch recht ähnlich sehen, unterscheiden sie sich auf der Rückseite doch erheblich: Honor setzt bei seinem Smartphone auf eine Glasrückseite und einen Aluminiumrahmen. Dadurch sieht es zwar sehr schön aus, es ist aber auch recht anfällig für Fingerabdrücke und Kratzer. Das Huawei P10 hat hingegen ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium und überzeugt insgesamt durch eine leicht bessere Verarbeitungsqualität.

Beide Smartphones besitzen ein 5,15 Zoll großes Display, deren Farben, Helligkeit und Blickwinkel selbst im direkten Vergleich absolut identisch sind. Unterschiede gibt es bei den Tasten unterhalb des Bildschirms, denn während beim Huawei P10 lediglich ein Home Button zu finden ist, befinden sich beim Honor 9 links und rechts von diesem weitere Tasten.

Huawei Honor 9


Huawei Honor 9


Huawei Honor 9

Technische Daten, Kamera und Ladetechnik

Unter der Haube sind die Smartphones ebenfalls gleichwertig ausgestattet und nutzen einen HiSilikon Kirin 960, 4 GB RAM sowie 64 GB internen Speicher. Letzterer ist mittels Micro-SD-Karte erweiterbar, was beim Honor 9 über einen Hybrid-Slot geschieht, der somit auch eine zweite SIM-Karte aufnehmen kann. Das Huawei P10 ist sowohl als Single-SIM-als auch Dual-SIM-Variante erhältlich.

Die Dual-Kameras beider Smartphones sind nahezu identisch und bieten neben einem RGB-Sensor mit 12 Megapixeln einen zweiten Monochrom-Sensor mit 20 Megapixeln. Das Huawei P10 hat allerdings einen zusätzlichen optischen Bildstabilisator, wodurch vor allem bei wenig Licht etwas schönere Schnappschüsse gelingen als mit dem Honor 9.

Bezüglich der Ladezeiten hat das Huawei P10 dank SuperCharge leicht die Nase vorn, da es mit 22,5 Watt ein wenig schneller lädt als die QuickCharge-Technologie das Honor 9 (18 Watt). Die Ladezeit unterscheidet sich dadurch in der Praxis allerdings nur um wenige Minuten.

Mehr von Daniil: TBLT.de Daniil Matzkuhn auf YouTube




whatsapp

1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum