Jetzt auch mobil Kommentieren!

Xbox One X: Microsoft enthüllt 'Project Scorpio'

Von Thomas Zick am 16.06.2017 10:41 Uhr
22 Kommentare

Microsoft hat auf der diesjährigen E3 seine nächste Spielkonsole offiziell vorgestellt und dabei auch deren finalen Namen sowie den Erscheinungstermin enthüllt: aus Project Scorpio wird Xbox One X, weltweiter Verkaufsstart ist am 7. November 2017 zu einem Preis von 499 Euro.

Microsoft verspricht, dass die Xbox One X rund 40 Prozent leistungsstärker als alle anderen derzeit erhältlichen Spielkonsolen sei und mit einer Grafikleistung von bis zu sechs TeraFLOP Spielen in 4K- Auflösung ermöglicht. Weiterhin sollen sich die Ladezeiten spürbar verkürzen.

Auf der Messe wurden 42 Titel für die neue Konsole angekündigt, darunter 22 Exklusivspiele. Unter anderem wurden Forza Motorsport 7, Assassin's Creed Origins und Metro Exodus gezeigt.


Microsoft Xbox One X
Kommt ab 7. November für 499 Euro
E3: Brandheiße News & Trailer
von der weltgrößten Videospielemesse


whatsapp

22 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Xbox One E3
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum