Jetzt auch mobil Kommentieren!

Neue Nintendo-Games: Wiedersehen mit alten Freunden

Von Thomas Zick am 16.06.2017 10:12 Uhr
8 Kommentare

Nintendo hatte auf der Spielemesse E3 in Los Angeles das Line-up für die Nintendo Switch vorgestellt und dabei einige vielversprechende Titel präsentiert. Highlights waren vor allem Super Mario Odyssey und neue Inhalte für The Legend of Zelda: Breath of the Wild.

Super Mario Odyssey ist der von den Fans vielleicht am sehnsüchtigsten erwartete Titel für die Nintendo Switch. Im neuesten Abenteuer des Klempners kann dieser mit seiner Mütze Gegenstände einsammeln und die Kontrolle über Gegner und verschiedene Objekte in der Spielwelt übernehmen. Das Spiel erscheint am 27. Oktober.

Bereits am 30. Juni gibt es Nachschub für alle Spieler von The Legend of Zelda: Breath of the Wild in Form des DLC-Paketes "The Master of Trials". Eine neue Story gibt es zwar nicht, dafür aber einen zusätzlichen, höheren Schwierigkeitsgrad und neue Rüstungen. Das neue Feature "Hero's Path" hilft Spielern bei der Orientierung auf der Karte.

Mit Xenoblade Chronicles 2 erscheint im Winter eine Fortsetzung zum 2010 veröffentlichten Wii-Spiel, jedoch mit komplett neuen Charakteren. Weiterhin wurden auf der Spielemesse Versionen von The Elder Scrolls V: Skyrim, FIFA 18 und Rocket League für die Nintendo Switch angekündigt.


E3 2017
Nintendo-Fans dürfen sich auf viele Titel freuen
E3: Brandheiße News & Trailer
von der weltgrößten Videospielemesse


whatsapp

8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch E3
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum