Jetzt auch mobil Kommentieren!

Samsung Galaxy S8 Plus ausprobiert: Der neue König der Riesen

Von Roland Quandt am 29.03.2017 17:00 Uhr
15 Kommentare

Das Samsung Galaxy S8 Plus ist das eigentliche Flaggschiff-Smartphone unter den beiden neuen High-End-Boliden, die Samsung heute vorgestellt hat. Mit seiner immerhin 6,2 Zoll messenden Bildschirmdiagonale soll das Top-Modell nun die Nachfolge des erfolgreichen Galaxy S7 Edge antreten, verzichtet aber auf den Namenszusatz Edge, weil beide neuen S8-Varianten jetzt mit gewölbten Display-Rändern aufwarten. Das Besondere ist hier wie schon beim normalen S8 der Umstand, dass fast die gesamte Front vom Display abgedeckt wird, das nun mit ganzen 2960 x 1440 Pixeln arbeitet und somit fast 20 Prozent mehr Platz bietet. Wir haben uns das Galaxy S8 Plus für euch schon einmal näher angesehen.

Samsung Galaxy S8 Plus Hands-On


Samsung Galaxy S8 Plus Hands-On


Samsung Galaxy S8 Plus Hands-On

Die puren Fakten:

Das Galaxy S8 Plus läuft wie sein kleiner Bruder in Deutschland mit dem Samsung Exynos 8895 Octacore-SoC, der bis zu 2,3 Gigahertz erreicht und vor allem in Sachen Grafik mehr Performance bieten soll - ganze 21 Prozent Leistungsplus verspricht der Hersteller. Der Arbeitsspeicher bleibt mit vier Gigabyte recht begrenzt, denn die ebenfalls geplanten Varianten mit sechs Gigabyte RAM kommen nur in China und einigen anderen Regionen auf den Markt. Das gleiche gilt auch für den 64 GB großen internen Flash-Speicher auf Basis von UFS 2.1 - hierzulande gibt es nur diese Speichervariante, während in China beim 6-GB-Modell auch 128 GB angeboten werden. Die Erweiterbarkeit über den MicroSD-Kartenslot ist in allen Fällen gegeben.

Samsung verpasst dem Galaxy S8 Plus die gleiche Kamera, die auch schon im S7 ihren Dienst verrichtet, bohrt aber die Software dahinter etwas auf. So werden nun immer mehrere Bilder gleichzeitig aufgenommen, wobei das Gerät automatisch die beste Aufnahme für den Nutzer aussucht. Im Idealfall bekommt man von diesem Zwischenschritt also nichts mit. In Sachen Hardware wird vor allem die Frontkamera verbessert, denn deren Auflösung steigt nun auf acht Megapixel, und es gibt jetzt auch vorne einen Autofokus. Darüber hinaus sitzt auf der Front ein Iris-Scanner wie im gescheiterten Galaxy Note 7, während der Fingerabdruckleser auf die Rückseite gewandert ist, um Platz zu sparen.


Der Akku des Galaxy S8 Plus ist mit 3500mAh der Größe angemessen, aber nicht sonderlich üppig dimensioniert. Es bleibt zu hoffen, dass die verbesserte Energieeffizienz des neuen Exynos-Prozessors dennoch für eine längere Laufzeit sorgen kann. Wie das normale S8 ist auch das Plus-Modell gegen Wasser gefeit, schließlich sorgt die IP68-Zertifizierung dafür, dass es bis zu 30 Minuten in 1,5 Meter Wassertiefe überstehen kann - Süßwasser wohlgemerkt. Das Samsung Galaxy S8 Plus kommt hierzulande in den Farben Schwarz, Orchideen-Grau und Silber auf den Markt, während die Farben Blau und Gold zunächst nur im Ausland erhältlich sein werden. Die offizielle Preisempfehlung liegt bei 899 Euro.

Mehr Informationen zum Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus wie ausführliche Spezifikationen, Verfügbarkeitstermine und Preise könnt ihr unserem Hauptartikel entnehmen.

Samsung Galaxy S8 ausprobiert: Üppiges Display, kompaktes Gerät
Samsung Galaxy S8 Plus (G955F) Samsung Galaxy S7 Edge (G935F)
Display 6,2 Zoll Super AMOLED mit
2.960 x 1.440 Pixeln (529 ppi)
18,5:9-Format
5,5 Zoll Quad HD Super Edge AMOLED
mit 2.560 x 1.440 Pixeln (534 ppi)

Prozessor Samsung Exynos 8895
1,70 GHz + 2,30 GHz Octa-Core-SoC
Samsung Exynos 8890
1,60 GHz + 2,30 GHz Octa-Core-SoC
Arbeitsspeicher 4 GB RAM 4 GB RAM
Datenspeicher 64 GB,
erweiterbar mittels microSD-Karte
32 GB / 64 GB,
erweiterbar mittels microSD-Karte
Kameras Hinten: 12 MP Dual Pixel & OIS,
Hybrid Autofokus, F/1.7 Blende,
4K-Video, optischer Bildstabilisator
Vorne: 8 MP F/1.7 Blende, Autofokus
Hinten: 12 MP Dual Pixel & OIS,
Autofokus, F/1.7 Blende,
Vorne: 5.0 MP, F/1.2 Blende

Konnektivität 4G/LTE, Bluetooth 5.0 LE, A2DP, apt-X, NFC, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, GPS 4G/LTE, Bluetooth 4.2 LE, NFC, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, GPS
Akku 3.500 mAh 3.600 mAh
Maße, Gewicht 159,5 x 75,4 x 8,1 Millimeter,
173 Gramm
150,9 x 72,6 x 7,7 Millimeter,
157 Gramm
Betriebssystem Android 7.0 mit Samsung DeX Android 7.0
Preis Ab 899 Euro Inzwischen ab 485 Euro

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
15 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Galaxy S8 Android
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum