Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nintendo Switch durchgetestet: Die langweiligste aller Konsolen

Von Christian Kahle am 21.03.2017 12:01 Uhr
46 Kommentare

An Nintendos neue Spielekonsole Switch scheiden sich die Geister. Manch ein Tester sieht die grundsätzliche Idee positiv, auch wenn einige Schwächen erkennbar werden. Unser Kollege Alexander Böhm hat das Produkt ebenfalls im Detail unter die Lupe genommen und kann der ganzen Sache am Ende relativ wenig abgewinnen. Und das liegt nicht einfach nur daran, dass zum Start schlicht kein ernstzunehmendes Spiele-Angebot verfügbar ist, sondern auch an klaren konzeptionellen Schwächen der Konsole.

Sicherlich ist die Switch in der aktuellen Situation auf dem Markt ein ziemlich einzigartiges Produkt - was zu einem guten Teil aber eben auch daran liegt, dass andere portable Konsolen aus guten Gründen einfach in den Sphären der Technik-Geschichte angekommen sind. Und letztlich ist auch die Switch nichts anderes als ein kleineres Tablet, an dessen Seiten zwei Mini-Controller gesteckt werden können.


Dabei ist die Qualität der Hardware nicht ganz auf dem Niveau, das man erwarten können sollte, wenn sich ein solches Produkt mit dem klar eingeschränkten Anwendungsbereich gegen die vielseitigeren Smartphones und Tablets mit ihrem riesigen Spiele-Sortiment durchsetzen können soll. In vielen Belangen bekommt man es hier aber mit nicht ganz vollständig durchdachten Problemchen zu tun - das fängt bei dem ungünstig platzierten Lade-Port an und hört bei der zuweilen recht lautstarken aktiven Lüftung nicht auf.

Letztlich ist die Nintendo Switch wohl vor allem ein Produkt für jene, die auf den breiter aufgestellten Mobile-Plattformen die Bedienung nicht mögen und lieber wenigstens kleine Controller mit richtigen Tasten haben wollen und dafür gern ordentlich mehr Geld auf den Tisch legen. Vielleicht kommen ja mit der Zeit auch noch einige wirklich gute Spiele hinzu - zum Start gibt es ja bekanntlich quasi nur Zelda. Und dann sollte man diese aber auch bis zum Exzess auf dem einen Gerät durchspielen - denn eine Portierung von Spielständen anderswohin ist aktuell nicht vorgesehen.

Mehr von Alexander: Auf YouTube



whatsapp

46 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum