Jetzt auch mobil Kommentieren!

Zerstören sie die Welt? Gefährliche Technik der Zukunft

Von Thomas Zick am 26.01.2017 16:08 Uhr
15 Kommentare

Der technische Fortschritt verändert unsere Welt rasend schnell, doch leider bringt nicht jede neue Technologie nur Vorteile, sondern kann für Viele auch negative Folgen haben. Das Video zeigt drei Beispiele potenziell gefährlicher Erfindungen.

Die NASA plant eine Mission, bei der die Rohstoffe eines Asteroiden abgebaut werden sollen. Da dieser hauptsächlich aus Eisen, Nickel und anderen seltenen Metallen besteht, wird sein Wert auf etwa 10 Trillionen US-Dollar geschätzt. Der Abbau könnte daher enorme Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben.

Die EU fördert die Entwicklung eines Roboters, der den Reifegrad von Paprikas erkennen und diese auswählen kann. Dies klingt zunächst harmlos, doch ähnliche Maschinen könnten allein in den USA rund 40 Prozent aller derzeitigen Jobs gefährden.

Eine Gruppe bestehend aus deutschen und US-amerikanischen Studenten hat eine Software entwickelt, die in Videos die Mimik einer Person auf eine andere projizieren kann - und damit ein nahezu ideales Werkzeug für Fake-News erschaffen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
15 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Roboter NASA
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum