Jetzt auch mobil Kommentieren!

NASA simuliert die Luftströme eines Quadrocopters

Von Thomas Zick am 18.01.2017 09:47 Uhr

Mitarbeiter vom Ames Research Center der NASA (Silicon Valley, Kalifornien) veranschaulichen in dieser Computersimulation die komplexen Luftbewegungen, die beim Flug einer batteriebetriebenen Drohne entstehen. Genauer gesagt zeigt das Video die Luftströme eines modifizierten DJI Phantom 3 Quadrocopters.

In der Animation wird deutlich, wie von den Rotoren zunächst kreisförmige Luftströme erzeugt werden, die dann zerfallen. Die Farben zeigen dabei den Luftdruck an: rot markiert hohen Luftdruck, niedriger Luftdruck ist blau dargestellt.

Normalerweise nutzt die NASA das Verfahren dazu, das Design neuer Fluggeräte zu testen oder dieses zu optimieren.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
NASA Roboter
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum