Jetzt auch mobil Kommentieren!

Asus VivoPC X: Kompakter Oculus-ready-PC fürs VR-Gaming

Von Thomas Zick am 16.01.2017 15:55 Uhr

Der VivoPC X ist ein kompakter Gaming-PC, der dank leistungsstarker Hardware auch für VR-Spiele geeignet ist. Optisch erinnert er dabei fast schon mehr an eine Spielkonsole als an einen klassischen PC. Weitere Details hält unser Kollege Johannes Knapp von NewGadgets bereit.

So wird Asus den VivoPC X in verschiedenen Konfigurationen in den Handel bringen. Neben Intel-Core-Prozessoren der aktuellen Kaby-Lake-Generation kommen dabei eine Nvidia GeForce GTX 1060 und bis zu 8 GB RAM zum Einsatz. Der PC ist offiziell als Oculus-ready zertifiziert und damit problemlos für den Betrieb einer Oculus Rift oder HTC Vive geeignet.

Auf Frontanschlüsse hat Asus leider verzichtet, sodass sich die Steckplätze für USB, Audio und Bildschirme bzw. VR-Brillen an der Rückseite des Gerätes befinden. Asus plant, den VivoPC X noch im ersten Quartal 2017 in den Handel zu bringen.


Mehr von NewGadgets: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube

Große CES-Themenseite Alle News, Videos und Fotos direkt aus Las Vegas
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Asus CES
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum