Jetzt auch mobil Kommentieren!

Neues X1 Carbon: Erwartungen ans ThinkPad werden voll erfüllt

Von Christian Kahle am 06.01.2017 13:55 Uhr
7 Kommentare

In Las Vegas sind auch im klassischen Notebook-Bereich verschiedene extrem lohnende Geräte zu finden. Unzweifelhaft gehört zu diesen das ThinkPad X1 Carbon von Lenovo, das hier in einer komplett überarbeiteten Variante auf der Elektronikmesse CES präsentiert wird. Das Gerät ist sehr leistungsstark und äußerst leicht, so dass es hohe Ansprüche beim mobilen Arbeiten erfüllen kann.

Das Notebook verfügt über ein 14-Zoll-Display. Allerdings wurden die Ränder um das Panel so weit reduziert, dass das ganze Gerät kaum größer als ein 13-Zöller wirkt. Trotzdem finden in dem Rahmen noch eine ordentlich positionierte Webcam und die Infrarot-Optik für Windows Hello Platz. Für das letztere Feature steht unter der Tastatur auch ein Fingerprint-Reader bereit.


Was man erwartet und mehr...

Alte ThinkPad-Freunde finden an dem Notebook weiterhin den roten Trackpoint in der Tastatur. Alternativ steht aber auch ein hochwertiges Trackpad zur Verfügung. Lenovo bietet das Gerät auf Wunsch auch mit integriertem Mobilfunk-Modem an, so dass man quasi überall auf Internet-Verbindungen zurückgreifen kann.

Zu haben ist der Rechner mit verschiedenen Ausstattungen, wobei im Kern Intels neue Kaby Lake-Prozessoren ihren Dienst tun. Die übrigen Komponenten passen dazu und bieten letztlich eine entsprechend hohe Leistung. Weiterhin genügt die Akku-Leistung aus, um in der Praxis wohl bis zu 10 Stunden Arbeit an dem Gerät zu ermöglichen. Und trotz der starken Ausstattung wiegt das ganze Produkt lediglich etwas mehr als ein Kilogramm.

Der Business-Charakter des ThinkPad X1 Carbon zeigt sich auch an den vorhandenen Anschlüssen. HDMI ist in voller Größe vorhanden, ein Ethernet-Anschluss immerhin im Mini-Format, so dass man zwar einen Adapter braucht, aber immerhin doch direkt ein Kabel anstecken kann. Weiterhin gibt es einen USB 3.0-Port, zwei USB Type-C-Anschlüsse (über die auch die Stromversorgung erfolgt) und einen Reader für MicroSD-Karten.

CES 2017: Alle Neuheiten direkt aus Las Vegas
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Lenovo CES
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum