Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft Surface Book: Neue Version möglicherweise mit 15 Zoll?

Von Roland Quandt am 06.10.2017 13:50 Uhr
Microsoft arbeitet möglicherweise an einer größeren Variante seines Surface Book. Noch liegen keine weiteren Informationen vor, doch laut einer in der Vergangenheit meist gut informierten Quelle könnte das Unternehmen eine 15-Zoll-Version seines High-End Convertible-Laptops mit abnehmbarem Display planen.

Wie der Twitter-User @h0x0d, der in der Vergangenheit bereits häufig korrekte Informationen zu geplanten Produkten des Softwarekonzerns Microsoft lieferte, gestern kurz verlauten ließ, könnten die Redmonder an einer größeren Ausgabe ihres 2-in-1-Geräts der Premiumklasse arbeiten. Er sprach ausdrücklich von einem mit 15 Zoll Diagonale versehenen Display, nannte aber zunächst keine weiteren Details.


Das aktuelle Surface Book wurde von Microsoft bereits vor geraumer Zeit zum letzten Mal aufgefrischt, weshalb schon lange mit einer neuen Version gerechnet wird. Das Gerät weist ein 13,5 Zoll großes Display auf, das somit bereits vergleichsweise groß für ein 2-in-1 ausfällt. Das Panel ist im 3:2-Format gehalten und kann bei Bedarf von der Basiseinheit gelöst werden, in der neben der Tastatur ein zweiter, größerer Akku und optional auch eine Zusatzgrafikeinheit von Nvidia verbaut sind.

Mit einer 15-Zoll-Variante könnte Microsoft das Surface Book noch stärker von den anderen Surface-Geräten absetzen und so dessen Positionierung als High-End-Produkt für professionelle Anwender stärken. Aktuell bietet man mit dem Surface Laptop und dem Surface Pro sowohl ein klassisches Notebook als auch ein Tablet mit Tastatur-Cover an, die ebenfalls wie das Surface Book mit einem Stylus bedient werden können. Aufgrund der hohen Preise dürfte das aktuelle Surface Book angesichts der internen Konkurrenz nur einen Teil der potenziellen Kunden für sich gewinnen können.

Mit einer noch größeren Bildschirmdiagonale würde bei dem kommenden 15-Zoll-Modell die Moblität wohl noch einmal sinken, wenn es denn tatsächlich auf den Markt kommt. Aktuell wird eigentlich nicht vor 2018 mit neuer Microsoft-eigener Hardware gerechnet, wobei in Kürze noch ein unter dem Motto "Future Decoded" geplanter Event des Unternehmens in London stattfinden soll. Die Veranstaltung findet ab dem 31. Oktober statt und könnte tatsächlich als Launch-Plattform für neue Hardware dienen.

Surface Book mit Performance Dock: Ausstattung und Preise
Prozessor Intel Core i7-6600U "Skylake", sechste Generation
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 965M mit 2 GB RAM
Arbeitsspeicher 8 GB 16 GB
Speicher 256 GB 512 GB 1024 GB
Preis 2599 € 3019 € 3649 €
Im Microsoft Store bestellen
whatsapp
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Surface
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum