Jetzt auch mobil Kommentieren!

Android 8.0 Oreo: Google-Betriebssystem erreicht Anteil von 0,2 Prozent

Von Tobias Rduch am 03.10.2017 09:38 Uhr
65 Kommentare
Schon seit Jahren führt der Suchmaschinenkonzern Google eine offizielle Statistik zur Verteilung des Android-Betriebssystems. Nun taucht hier erstmals die neue Software-Version 8.0 "Oreo" auf. Obwohl einige Nutzer ihr Smartphone bereits aktualisiert haben, bleibt der Anteil gering.

Aus den Statistiken zur Android-Verteilung geht hervor, wie schnell die Hersteller Updates für aktuelle Versionen des Betriebssystems zur Verfügung gestellt haben. Außerdem kann erkannt werden, ob Google Maßnahmen gegen die Fragmentierung von Android ergriffen hat. Im Vergleich der Zahlen des aktuellen Monats Oktober mit der Statistik von September fallen jedoch nur kleinere Neuerungen auf. Mit 32 Prozent besitzt Android 6.0 Marshmallow derzeit noch den größten Marktanteil. Etwa 22,3 Prozent aller Nutzer verwenden Android-Versionen von Gingerbread bis KitKat, in welchen schwerwiegende Sicherheitslücken gefunden wurden.

Android Verteilung

Nougat-Anteile wachsen weiterhin

Die unter dem Codenamen "Nougat" zusammengefassten Android-Versionen 7.0 sowie 7.1 können auch weiterhin noch einige Marktanteile gewinnen. Während die Versionen im vergangenen Monat auf 15,8 Prozent der mit der Software von Google ausgestatteten Smartphones zum Einsatz kamen, hat sich dieser Anteil nun um zwei Prozentpunkte auf 17,8 Prozent erhöht. Erstmals wurde in der Statistik auch die Verbreitung von Android 8.0 Oreo aufgeführt. Da bislang jedoch nur Google als Hersteller Updates für das Betriebssystem veröffentlicht hat, liegt der Marktanteil mit lediglich 0,2 Prozent vergleichsweise niedrig.

Es gilt als wahrscheinlich, dass es noch bis zum Anfang des nächsten Jahres dauern wird, bis sich der Marktanteil von Android 8.0 Oreo stark erhöhen wird. Erst gegen Ende des Jahres stellen die meisten Hersteller voraussichtlich die entsprechende Aktualisierung für aktuelle Flaggschiff-Smartphones bereit.
whatsapp
65 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum