Jetzt auch mobil Kommentieren!

Samsung Galaxy S8 & Co: Bixby-Button kann endlich deaktiviert werden

Von Roland Quandt am 18.09.2017 12:35 Uhr
17 Kommentare
Samsung hat bei seinen Flaggschiff-Smartphones für das Jahr 2017 mit Bixby einen noch in der Testphase befindlichen Sprachassistenten eingeführt. Der deshalb am Galaxy S8, S8 Plus und Note 8 zu findende Bixby-Button kann zwar inzwischen nicht mehr frei belegt werden, doch jetzt ermöglicht Samsung zumindest die Deaktivierung.

Wer eines der jüngsten Flaggschiff-Smartphones von Samsung sein Eigen nennt, hat wahrscheinlich schon mindestens ein Mal versehentlich den noch nicht sehr hilfreichen Sprachassistenten Bixby geöffnet. Häufig drückt man versehentlich die am linken Gehäuserand unterhalb der Lautstärkewippe angebrachte Hardware-Taste von Bixby - woraufhin sich der Assistent auch dann zu Wort meldet, wenn der Anwender ihn eigentlich gar nicht nutzen will.

Samsung Bixby


Samsung Bixby

Dies hat Samsung einige Kritik eingebracht, schließlich fühlt sich mancher Nutzer von der Entscheidung, den Sprachassistenten auch im ungenutzten Zustand beim Drücken der Taste starten zu lassen, unnötig gegängelt. Bisher startet die Bixby-Anwendung nämlich auch dann, wenn der Nutzer den Assistenten eigentlich gar nicht verwendet. Sie bietet dann die Möglichkeit, sich zur Nutzung anzumelden und die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen.

Samsung reagiert nun offenbar auf die vielfach geäußerte Kritik am Umgang mit Bixby und bietet mit der neuen Version 2.0.03.3 erstmals die Möglichkeit, den Bixby-Button auf Wunsch zu deaktivieren. In den Einstellungen der App findet sich nach dem Update die neue Option "Nichts Öffnen". Allerdings muss man sich leider erst durch den Setup-Prozess von Bixby hangeln und dabei einen Samsung-Account hinterlegen oder neu erstellen, um die Funktion der Bixby-Taste zu deaktivieren.

Auch auf dem Homescreen von Bixby findet sich nun eine prominent präsentierte Option zur Deaktivierung der Bixby-Taste, die direkt im oberen Bereich der App angezeigt wird. Auch wenn man die Hardware-Taste abgeschaltet hat, kann Bixby noch immer per Sprachbefehl gestartet werden. In den Einstellungen der App lässt sich diese Funktion namens "Bixby Voice" aber ebenfalls deaktivieren, so dass man den Samsung-Assistenten komplett abdrehen kann.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
17 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Galaxy S8
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum