Jetzt auch mobil Kommentieren!

Apple iPhone 8: Klassisches Design mit großem Hardware-Upgrade

Einen Kommentar schreiben
[o1] iPeople am 12.09. 20:45
Mein sohn nervt mich gerade und drängt mich zum Kauf, da er auf mein 6S scharf ist. ich hab also quasi gar kein andere wahl, muss ich wohl oder übel bestellen.
[re:1] RalphS am 12.09. 20:49
@iPeople: Haben wollen kann man immer viel. Auch Söhnen muß es gestattet sein, mal was NICHT zu kriegen.
[re:1] iPeople am 12.09. 20:59
@RalphS: Zu spät , hab ihm das Ding schon zugesagt.
[re:1] Krucki am 12.09. 21:01
+4 -1
@iPeople: Selbst schuld ;)
[re:1] iPeople am 12.09. 21:03
+5 -3
@Krucki: Aber vollkommen uneigennützig ;)
[re:2] EffEll am 13.09. 11:11
+1 -
@iPeople: zum Glück ist meine erst 5, einmal die Woche vom Kindergarten aus in der Vorschule und kommt erst nächstes Jahr zur Schule
[re:3] iPeople am 13.09. 11:18
+1 -1
@EffEll: Ach gottchen, da waren sie noch pflegeleicht ;)
[re:2] mulatte am 12.09. 21:53
@iPeople: Meine Tochter sprach auch von einem Iphone. Hab ihr dann klar gemacht das es keinen Mehrwert hätte und ohne Sideload muß sie eben alle Apps kaufen. Diese unwissende Jugend eben.
Air Pad 2 liegt nur rum weil die Androiden benutzt werden.
[re:1] iPeople am 12.09. 21:54
+4 -6
@mulatte: Warum belügst Du Deine Tochter?
[re:2] ger_brian am 12.09. 22:02
@mulatte: Erziehst du deine Kinder zur Softwarepiraterie bei 99cent Apps?
[re:1] fazeless am 13.09. 13:50
+ -
@ger_brian: ein richtiger CyperPirat eben..
[re:3] Matico am 13.09. 08:19
+1 -1
@mulatte: Daher für dich auch kein Apple TV. In einem anderen Thread jammerst du weil du keine ISO's abspielen kannst. Gerade wer das Geld für iPhones und Apple TV hat sollte auch mal für Software Geld ausgeben. Deine Kindererziehung sagt mir nicht zu. Aber das ist wohl mein Problem :)
[re:1] mulatte am 13.09. 09:57
+3 -1
@Matico: Haha süß wie ihr es jetzt darüber versucht das OS zu rechtfertigen. iOS ist besser für die Erziehung der Kinder.
[re:1] iPeople am 13.09. 11:18
+ -2
@mulatte: Seltsames Textverständnis Du hast.
[re:2] Matico am 13.09. 11:42
+ -1
@mulatte: Ich habe überhaupt nicht versucht, iOS zu verteidigen. Oh habe versucht, dein Verständnis von Besitz und Urheberrecht zu kritisieren. Leider ist das nicht angekommen. Schade.
[re:3] EffEll am 13.09. 11:47
+1 -1
@mulatte: Nein, darum geht es doch gar nicht. Du bringst deinem Kind aber bei, dass iOS schlecht ist weil es keine Möglichkeit bietet, illegal kostenlos an Apps zu kommen, die nun wirklich nicht die Welt kostet. Ich bringe meiner Tochter bei, dass diese Inhalte und Medien Geld kosten und sie das (zu schätzen) wissen muss. Ich würde ihr auf keinen Fall beibringen, wie man das illegal umgehen kann, schon gar nicht grundsätzlich - vollkommen unabhängig vom OS. Sorry, aber ich finde das ebenfalls völlig daneben. Meine Tochter weiß das so was Geld kostet und da gibt's keine Alternative. Ich finde das unverantwortlich
[re:3] Holzpalette am 13.09. 00:15
+1 -
@iPeople: Des Sohnes wegen, klar. Das iphone x wäre der saure Apfel*hahaha
[re:1] iPeople am 13.09. 09:08
+ -3
@Holzpalette: Und das alles, damit die Frau nicht meckert.
[re:4] moribund am 13.09. 01:16
+3 -
@iPeople: Kauf ihm das SGS8! Er wird den Unterschied nicht merken... ;-)
[re:1] iPeople am 13.09. 09:07
+ -1
@moribund: Warum sollte ich das tun? Und warum hältst Du meinen Sohn für doof? Fragen über Fragen.
[re:1] moribund am 13.09. 10:51
+2 -
@iPeople: Hm, das einzige das ich über deinen Sohn weiss, ist, dass er DEIN Sohn ist. Das soll aber jetzt keine Antwort auf deine zweite Frage sein ;-)
[o2] hausratte am 12.09. 20:48
Wow, da kann man ja direkt beim alten Gerät bleiben. Gut gemacht Apple.
[re:1] jann0r am 12.09. 20:50
+ -4
@hausratte: ist das jetzt das einzig neue iPhone dies jahr?
[o3] Talkabout am 12.09. 20:50
+3 -
Ich denke da kommt noch das "One more thing...". Ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple zum 10-jährigen nur die Standard-Prozedur beibehält...
[re:1] hausratte am 12.09. 20:52
+1 -1
@Talkabout:
Warten wir mal ab. So sehe ich keinen Grund zu wechseln.
[o4] Unglaublich am 12.09. 20:52
+4 -5
Ich hoffe, das die SAR-Werte gesunken sind. Mir persönlich sind sie bei den bisherigen Modellen immer noch zu hoch.
[re:1] TomW am 12.09. 22:25
+2 -5
@Unglaublich: Da steckt sehr viel Aberglaube in den SAR-Werten drin...
[re:2] Holzpalette am 13.09. 10:40
+ -2
@Unglaublich: Weil Du darauf empfindlich reagierst?
[o5] Cheeses am 12.09. 21:14
+2 -2
Das iPhone 8 64GB wird dann wohl meins werden. Kabelloses Laden war das Einzige was mir am iPhone noch gefehlt hat. Werde es mir am Freitag vorbestellen um mein HTC One M7 (welches mir vor zwei Tagen nun endgültig abgerauscht ist) endlich abzulösen und freue mich schon darauf, es hoffentlich schon nächste Woche Freitag in den Händen halten zu können. Nach langem mal wieder ein iPhone das mich ohne große Kompromisse überzeugt. Auch wenn ich bei 799€ wirklich beißen muss...
[re:1] Romed am 12.09. 22:22
+4 -
@Cheeses: Kabelloses Laden wird überbewertet! Nutzen ist fraglich! Hänge lieber ein Kabel dran und Akku ist schneller voll!
[re:1] Cheeses am 12.09. 22:44
+1 -
@Romed: Aber es ist praktisch. Viele Restaurants oder öffentliche Einrichtungen hier in den Städten in meiner Umgebung haben QI-Ladeplatten platziert. Mein PC Gehäuse hat ebenfalls eine QI-Platte auf der Oberseite verbaut die ich gerne nutzen würde (bin kein Fan von Kabeln am Rechner). Und wenn man mal auf dem Sprung ist kann man das Smartphone schnell auf ne Ladeplatte im Flur legen und wenn man wieder weg geht einfach abholen. Als Hauptlademöglichkeit würde ich es nicht nutzen, aber für das ablegen für zwischendurch ist das ne tolle Sache. Da schaue ich schon lange immer mal wieder neidisch in meinen Freundeskreis.
[re:1] floerido am 13.09. 05:51
+1 -2
@Cheeses: Die Pads im Restaurant müssen erstmal kompatibel zum iPhone sein. Hieß es nicht, dass nur von Apple zugelassene Pads genutzt werden?
[re:1] Romed am 13.09. 07:30
+1 -1
@floerido: Das ist Garantiert so, dass Apple nur bestimmte Ladepads zulässt! Ist ja auch mit Freisprecheinrichtungen so!
[re:2] Zreak am 13.09. 07:45
+1 -1
@floerido: Jap gabs jedefalls ne winfuture news zu
[re:3] Cheeses am 13.09. 09:45
+4 -1
@floerido: Das war ein Gerücht. Auf der Keynote wurde gesagt, dass ausnahmslos alle Qi Zertifizierten Pads unterstützt werden.
[re:2] -adrian- am 12.09. 23:13
+4 -1
@Romed: 1000mbit ist auch viel schneller ala dieses wlan zeug. Kabel dran und gut
[re:1] Holzpalette am 13.09. 10:42
+ -1
@-adrian-: Durch das einfache auflegen, spielt die Schnellladefunktion keine Rolle.
[o6] F98 am 12.09. 21:32
+1 -1
Sieht neben dem iPhone Icks schon fast altbacken aus.
[o7] eN-t am 12.09. 21:49
+4 -
Die deutschen Preise sind einfach extrem gesalzen. Bei einem aktuellen Umrechnungskurs von ca. 1,20 USD auf den Euro kann man die Preise von USD ohne Steuern zu EUR mit MWSt eigentlich fast 1:1 umrechnen. Soll heißen, die 699 USD, die Apple in den USA veranschlagt, wären nach Umrechnung in Euro und dann MWSt drauf also 695 EUR. Somit könnten die das iPhone problemlos hier für 699 EUR anbieten, und lass es 749 EUR sein (wegen evtl. Gebühren, Kursschwankungen, was weiß ich). Aber 799 EUR? Und das ist das günstigste der neuen Modelle. Beim iPhone X sind es sogar 150 EUR bzw. 170 EUR, die da aufgeschlagen werden. Aber da mich die Kamerabuckel sowieso tota stören, sind die Geräte ohnehin nichts für mich.
[re:1] cygnos am 12.09. 22:01
+1 -
@eN-t: Die 64gig Version kostet doch schon über 1000€
[re:2] Romed am 12.09. 22:21
+1 -
@eN-t: Kann man aber Apple muss doch etwas daran verdienen ;)
[re:3] SweetFalke am 12.09. 22:46
+ -3
@eN-t: Die "sichtbaren" Preise bei uns in den USA sind in der Regel ohne Steuer, an der Kasse zahlst du also mehr als das was am Preisschild steht, es sei denn es steht dabei Tax included. In DE sind die Steuern bereits integriert und deswegen wirken die Preise direkt mal 200.- teurer. Musst also gut rechnen, wenn du etwas an der Kasse passend bezahlen willst :D
[re:1] Wuusah am 13.09. 00:58
+3 -
@SweetFalke: hat er doch gesagt, aber der Wechselkurs ist in etwa so hoch wie die Steuer, sodass USD = €+USt ist. Warum wir also nochmal deutlich drauflegen müssen, ist nicht wirklich zu erklären, außer mit "Gier"
[re:4] Driv3r am 13.09. 07:42
+1 -
@eN-t: Ja könnte Apple. Aber es ist logisch dass sie es nicht machen. Würden sie solche Preise in der USA verlangen würde es dort irgendwann keiner mehr kaufen. Die deutschen sind da anders und schlucken jeden Preis solange da ein Apfel drauf ist. Von daher kann man in sonem Land wie DE ruhig mal etwas mehr verlangen. Prinzip des Gleichgewichtspreises.
[re:5] ZappoB am 13.09. 19:26
+ -
@eN-t: Apple hatte die Preise wegen des schwachen Euro mal nach oben angepasst. Das der Euro seither wieder um 15% zugelegt hat ist aber wohl kein Grund, die Preise wieder zu senken. Das ärgert mich ziemlich...
[o8] robs80 am 12.09. 22:11
+9 -5
Die haben nicht echt 2 Jahre gebraucht um ein Lumia 950 und 950XL zu kopieren?
[re:1] Islander am 12.09. 22:26
@robs80: Du meinst, sie motten den Support nach 12 Monaten ein, und entscheiden, die gesamte mobile Sparte mit 200Km/h gegen die Wand zu fahren?
[o9] cs1005 am 12.09. 22:33
+9 -4
willkomnen in das jahr 2015 apple! wann überholt ihr endlich mal wieder die kokurenz?
[re:1] Driv3r am 13.09. 07:43
+1 -3
@cs1005: Damit das passiert müssten noch verdammt viele Akkus explodieren.
[re:2] Zreak am 13.09. 07:47
+5 -2
@cs1005: Bei Retina HD: "1920x1080 bei 5,5 zoll" musste ich lachen.
[10] -adrian- am 12.09. 23:14
+2 -1
Wenigstens qi charging. Dann kann ich mich schon auf mehr ladestationen freuen
[re:1] BartHD am 14.09. 08:35
+ -
@-adrian-: Gibt es schon seit 2010. Willkommen in der Vergangenheit.
[11] PranKe01 am 13.09. 08:03
+5 -1
Ich glaube bei mir wird es dann wohl das Xiaomi Mi Mix 2. Kostet nur die hälfte und sieht auch noch besser aus.
[12] Tea-Shirt am 13.09. 11:04
+1 -1
finde es immer geil. "das beste iphone aller zeiten" ach... wärw aich komisch wenn es schlechter wäre. erinnert mich an die telefunken werbung. "wir werben auch in... " und dann 10 bekannte zeitschriften. das ist auch so total.
. blaaaa xD
[13] Asathor am 13.09. 22:45
+ -
Technische Daten angesehen, Produktbilder verglichen... Fazit: Im Westen nichts neues. Und so ein langweiliger Kram wird auch noch in den TV-Nachrichten kostenlos beworben
[14] Gevatter am 14.09. 07:14
+ -
Kauft keine 800,- € Handys, wenn ihr nicht sicher sein könnt, dass der Produzent in Fernost mindestens 60% am Gerät verdient. Macht keine Monopolisten reicher! Wenn solche Geräte jedoch eh irgendein Honk kauft, dann kauft sie in 2 Jahren gebraucht!
Diese Welt ist aus den Fugen und nur wir können es mit unserem Konsumverhalten ändern!
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum