Jetzt auch mobil Kommentieren!

So lässt sich das Apple-Event live auf nahezu jedem Gerät verfolgen

Von Nadine Juliana Dressler am 11.09.2017 14:02 Uhr
35 Kommentare
Apple lädt heute zum großen iPhone-Event in Cupertino ein. Um 19 Uhr deutscher Zeit eröffnet Apple-Chef Tim Cook die Keynote, die wie in der Vergangenheit wieder im Live-Stream mitverfolgt werden kann. Wir zeigen wo das geht und mit welchen Tricks auch eigentlich offiziell nicht unterstützte Geräte zusehen können.

Update: Wer eine Alternative zum Event anschauen sucht: Wir haben unten einen YouTube-Stream eingebunden. Die Qualität ist okay, alle anderen Tipps laufen leider nicht zuverlässig.

Wie in jedem Jahr im September wird nun endlich, heute, am 12. September 2017, die neue iPhone-Generation enthüllt. Offiziell bietet Apple nur einen Live-Stream an, der über Apples eigener HTTP Live Streaming-Technologie, kurz HLS, läuft. Damit können zwar Apple Geräte ab iOS 9 beziehungsweise macOS 10.11 und Apple TV 6.2, sowie Windows PC mit Windows 10 und Microsoft Edge den Stream nutzen, andere Geräte bieten diesen Support aber nicht. Doch auch Nutzer anderer Plattformen - angefangen bei Android, über Linux bis hin zu älteren Windows-Versionen - müssen nicht außen vor bleiben.

Apple iPhone 8 Galerie

Stream mit anderen Geräten schauen

Alternativ zum Live-Stream auf https://www.apple.com/apple-events/september-2017/ über eines der unterstützten Betriebssysteme gibt es die Möglichkeit, das Event über den kostenlosen VLC Player anzusehen. Damit ist es möglich, auch auf Android und älteren Windows-Versionen sowie mit Linux das Event live zu verfolgen. Wichtig: VLC benötigt dafür die richtige Netzwerkadresse des Streams. Soweit derzeit bekannt, wird das Event unter:

https://p-events-delivery.akamaized.net/17oiubaewrvouhboiubasdfv09/m3u8/atv_mvp.m3u8

verfügbar sein. Ob das auch dieses Mal so klappt, wird man leider erst kurz vor dem Event selbst testen können. Falls es noch eine neue URL geben sollte, halten wir euch hier auf dem Laufenden. Schaut dazu am besten kurz vor dem Event noch einmal kurz in diesen Beitrag, ob es ein Update dazu gibt! (Nachtrag 12.9.: Der Link sollte ab 19 Uhr zum richtigen Ziel führen.) Apple wird nach dem Event die Keynote in der Aufzeichnung zur Verfügung stellen.

UPDATE: Der angebotene Alternativ-Stream scheint hoffnungslos überlastet zu sein und bricht mit Fehlermeldungen ab. Wir haben euch daher den Livestream direkt verlinkt: UPDATE Ende

Apple Park (Apple-Campus)

Streamen mit VLC funktioniert so:


Download
VLC Media Player - Audio- & Video-Player

Was wird beim Event alles erwartet?

Es geht dieses Mal aber nicht nur um die Vorstellung eines neuen iPhones - Apple feiert zudem das zehnjährige Bestehen des Erfolgs-Smartphones. Laut Gerüchteküche wird es eine Art Jubiläums-Edition des iPhones geben, bei dem Apple hardwaretechnisch in die Vollen greift und es entsprechend hochwertig ausstaffiert. Das Modell soll einfach iPhone Edition heißen (zuvor als iPhone X in der Gerüchteküche), während die regulären Modelle iPhone 8 und iPhone 8 Plus heißen sollen.

Erwartet werden dürfen zudem Neuigkeiten für den Start von iOS 11, macOS High Sierra und die neuen OS-Versionen für das Apple TV und die Apple Watch. Auch weitere neue Hardware könnte dazu noch präsentiert werden. Es gibt dabei Hinweise auf eine Apple Watch mit LTE-Unterstützung und auf ein Apple TV mit 4k-Support.

WinFuture berichtet morgen Abend über alle Neuigkeiten, die Apple vorstellen wird. Wir werden die Präsentation für euch zusammenfassen.

Neue Vorabinfos zum iPhone:
A11-Hexacore-SoC soll Rivalen schlagen
whatsapp
35 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
iPhone Tim Cook Apple iOS
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum