Jetzt auch mobil Kommentieren!

Deal: Adobe nutzt Microsoft Teams, Microsoft integriert Adobe Sign

Von Markus Kasanmascheff am 07.09.2017 16:31 Uhr
Microsoft und Adobe erweitern ihre vor einem Jahr angekündigte stra­te­gi­sche Partnerschaft für die Azure-Cloud und Adobes Cloud-Dienste. Wie die Unternehmen heute bekanntgeben will man bei Team-Chats und elek­tro­ni­schen Signaturen künftig stärker zusammenarbeiten.

So will Microsoft Adobe Sign als Feature für digitale Signaturen in Office 365 und Dynamics 365 integrieren. Im Gegenzug führt Adobe die Team-Chat-Software Microsoft Teams als Kollaborationstool in die Produkte Adobe Marketing Cloud, Creative Cloud und Document Cloud ein.

Einführung in Microsoft Teams

Verzahnung von Produkten

Adobe Sign soll auch in einiger weitere Mi­cro­soft-Produkte Einzug halten, wie etwa den Automatisierungsdienst Microsoft Flow und das Microsoft Bot Framework. Wie andere Adobe-Cloud-Produkte wird Adobe Sign ebenfalls auf Microsoft Azure laufen. Die Integration von Adobe Sign in Microsoft Teams, Flow, Word, PowerPoint und Outlook soll bereits in ein paar Wochen abgeschlossen sein und live gehen. Microsoft Teams soll ebenfalls bereits bald in Adobes Creative Cloud und damit in Photoshop, Illustrator, InDesign, Fireworks und anderen zum Paket gehörenden Applikationen eingeführt werden.

Sichtbarkeit für Adobe

Adobe verspricht sich von dem Deal eine bessere Sichtbarkeit vieler seiner Produkte und damit einen Zuwachs an Kunden, so Adobe Vice President Jon Perera. Künftig seien darüber hinaus Kampagnen und Aktionen für große Geschäftskunden geplant. Der Deal mit Adobe scheint Microsoft einiges wert zu sein, denn schließlich integrieren die Redmonder mit Adobe Sign ein Konkurrenzprodukt, da Microsoft in Office 365 ja bereits eine eigene Lösung für das digitale Signieren anbietet. Es ist gut denkbar, dass sich Microsoft aus diesem Bereich künftig ganz zurückzieht. Gegenüber dem US-Blog Techcrunch sagte ein Unternehmensvertreter, dass Microsoft ein Software-Ökosystem mit starken Partnern wolle und nicht alles selbst machen könne.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Cloud Office
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum