Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nokia liefert schon: Android Sicherheitsupdates September erschienen

Von Nadine Juliana Dressler am 07.09.2017 15:22 Uhr
6 Kommentare
Google hat das reguläre September-Update für Android auf den Weg gebracht. Laut den Android Security Bulletins für September 2017 geht Google dabei eine Reihe von Sicherheitslücken an. Viel spannender allerdings: Nokia liefert das Update bereit aus.

Die die neuen Android Patches steht zunächst für Google Pixel und Nexus bereit, und auch HMD hat schon die Verteilung auf dem Nokia 5 begonnen. Die Sicherheitsaktualisierung für September merzt einige kritische Fehler im Media Framework aus, dazu werden Schwachstellen der WLAN-Treibern und des Linux-Kernels behoben. Es sind in diesem Monat 13 vom Hersteller als kritisch eingestufte Schwachstellen. Alle Einzelheiten zu dem neuen Patch kann man bei Google nachlesen. Google hat das Update für die eigenen Pixel und Nexus-Geräte bereits gestartet, diese sollten innerhalb von 48 Stunden versorgt sein. Alternativ gibt es die Images zum Herunterladen.

Die Evolution von Android

Es hängt wie immer bei den Herstellern

An die Hardeware-Partner hat Google die Details zu den insgesamt 81 Sicherheitslücken bereits vor einem Monat weitergeben, die Updates sollten also nicht mehr lang auf sich warten lassen. Infos zur Verfügbarkeit des Sicherheitsupdates gibt es wie immer erst verzögert über die Smartphone-Hersteller beziehunsgweise Mobilfunkbetreiber.

Code-Ausführung

Das schwerwiegendste Problem ist eine kritische Sicherheitslücke im Media-Framework, die es einem entfernten Angreifer ermöglichen könnte, mit einer speziell gestalteten Datei beliebigen Code innerhalb eines privilegierten Prozesses auszuführen. Laut Google gibt es aber derzeit keinen Hinweis auf eine aktive Ausnutzung dieser Schwachstelle.

Außerdem adressiert der Security-Patch Schwachstellen in den Treibern von Broadcom, MediaTek und Qualcomm. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät bereits allen Android-Nutzern zum sofortigen Update. Betroffen sind folgende Versionen: Android 4.4.4, 5.0.2, 5.1.1, 6.0, 6.0.1, 7.0, 7.1.1, 7.1.2, sowie 8.0.

Nokia 5: Die Tradition wird auch beim neuen Hersteller erhalten
Nokia löblich: HMD bringt Android-Patch
genauso flott wie Google raus
Download
AirDroid - Android-Geräte vom PC aus verwalten
whatsapp
6 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android Nokia
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum