Jetzt auch mobil Kommentieren!

Game of Thrones wurde aktuell mehr als 1 Mrd. Mal illegal angesehen

Von Witold Pryjda am 06.09.2017 14:28 Uhr
10 Kommentare
Die Fantasy-Serie Game of Thrones (GoT) hat vor gut einer Woche ihre siebente Staffel zu Ende gebracht und auch diese war auf diversen Filesharing-Plattformen ein Hit. Für Sender HBO war sie der bisher meistgesehene Staffel und das obwohl der Kanal von zahlreichen Leaks und Hacks geplagt war. Aktuelle Daten zur GoT-Piraterie geben interessante Aufschlüsse über die Filesharing-Szene.

Es ist schon lange so etwas wie ein offenes Geheimnis, dass Game of Thrones an Piraterie nicht gelitten hat und leidet, sondern die aufwändige HBO-Produktion eher vom Hype, an dem das Filesharing mitverantwortlich ist, profitiert hat. Aktuelle Zahlen scheinen das zu bestätigen: Denn die aktuellen Einschaltquoten waren für HBO so gut wie noch nie und auch die Piraterie-Zahlen haben neue Rekorde aufgestellt.

Das zeigt auch die neueste Analyse der Filesharing-Tracker MUSO. Zwar meint auch TorrentFreak, dass exakte Zahln zu Piraterie, vor allem in Bezug auf Streaming, nur schwer zu errechnen sind, aber die aktuellen Zahlen dennoch einen guten Hinweis liefern, wie die Szene heutzutage "tickt".

Game of Thrones: Comic-Con-Trailer stimmt auf die neuen Folgen ein
Die Erkenntnisse werden Kenner der Materie sicherlich nicht überraschen, die konkreten Zahlen bzw. Anteile sind aber dennoch bemerkenswert. Laut MUSO wurde die siebente Staffel Game of Thrones bisher mehr als eine Milliarde Mal heruntergeladen bzw. illegal angesehen. Das bedeutet pro Folge rund 140 Millionen unberechtigter Zugriffe.

Streaming dominiert

Der mit Abstand größte Teil entfällt hierbei auf Streamingdienste: 84,7 Prozent der Piraterie entfallen auf diesen Vertriebsweg. Der Rest kann als "unter ferner liefen" gewertet werden. Denn die Nummer 2 der Wertung, Torrents, hat einen Anteil von 9,1 Prozent, (Filehoster-)Downloads kommen auf 5,6 Prozent.

Ein interessantes Detail ist, dass die sechste Folge die am häufigsten heruntergeladen worden ist. Überraschend ist das aber nicht, da diese Episode vor der offiziellen Ausstrahlung ins Netz gelangt ist. Das zeigt durchaus, dass es den meisten Fans auch darum geht, möglichst schnell an neue Folgen zu kommen.
whatsapp
10 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Filesharing BitTorrent
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum