Jetzt auch mobil Kommentieren!

Office 365 August Update bringt Co-Authoring für Excel

Von Markus Kasanmascheff am 01.09.2017 16:00 Uhr
2 Kommentare
Mit dem August-Update bekommt jetzt auch Excel ein Feature für das gemeinsame Editieren. Tabellen können damit von mehreren Personen gleich­zeitig bearbeitet werden, Diese bekommen die Änderungen der ein­zel­nen Teilnehmer in Echtzeit angezeigt. Microsoft Teams, Word, Outlook und Yam­mer wurden ebenfalls um einige Funktionen erweitert.

Die Co-Authoring-Funktion für Excel war bereits über das Office Insider-Programm vor­ge­stellt worden und ist jetzt für alle Office 365-Kunden verfügbar. Um die neue Funktion nutzen zu können, müssen die entsprechenden Dokumente über OneDrive oder SharePoint in Mi­cro­softs Cloud gespeichert werden. Wie bei Word zeigt auch Excel die Teilnehmer an einer ge­teil­ten Tabelle über einen Button im oberen rechten Eck über der Ribbon-Leiste an. Dort kann man auf Wunsch auch einen Chat als Seitenleiste öffnen. Die von verschiedenen Per­so­nen gerade bearbeiteten Zellen werden bunt umrahmt angezeigt.

Dictate: Microsoft bietet kostenlose Diktier-Software für Office an

Weitere neue Features in anderen Apps

Word-Anwender, die ihre Dokumente in der Cloud aufbewahren, können wie bei lokal gespeicherten Dateien jetzt auch eine Autosave-Funktion nutzen, die vor Datenverlust schützt. Microsoft Teams erweitert seinen Funktionsumfang für den Schulunterricht. Die OneNote-Notebooks für Klassen lassen sich jetzt auch als Vollansicht in Microsoft Teams anzeigen und von Lehrern vergebene Aufgaben können jetzt um Weblinks zu externen Materialien ergänzt werden.

Rich-Profiles in Outlook

In Outlook führt das Office 365 August Update die vor einiger Zeit vorgestellten Rich-Profiles ein. Das sind über Microsoft Graph in der Cloud gefütterte Profilboxen, in denen man auf einen Blick alle verfügbaren Daten zu einer Person sieht wie Addressen, Telefonnummern, den Standort und Mitgliedschaften in Gruppen und Organisationen. Auch der direkte Vorgesetzte eines Mitarbeiters wird in den Rich-Profiles mit angezeigt.

Für das iPad gibt es darüber hinaus eine neue Yammer-App mit einer verbesserten Suche, Auto-Anmeldung und einem neuen Design. Die in Yammer einsehbaren Usage-Reports für Administratoren wurden ebenfalls überarbeitet und bieten jetzt noch mehr Details.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Office
Hoch © 2000 - 2018 WinFuture Impressum