Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10 Mobile: Insider-Build 15240 im Slow Ring veröffentlicht

Von Tobias Rduch am 24.08.2017 22:12 Uhr
21 Kommentare
Bereits gestern hat das Redmonder Unternehmen Microsoft eine neue Insider-Preview für alle im Fast Ring registrierten Nutzer zur Verfügung gestellt. Jetzt wurde bekannt, dass die Besitzer eines Windows Phones ebenfalls eine weitere Vorab-Version auf ihrem Gerät installieren können.

Wie Neowin anmerkte, hat Microsoft dies allerdings nicht offiziell angekündigt. Der entsprechende Eintrag im Blog des Unternehmens zum Build 15240 wurde ebenfalls nicht überarbeitet. Wie wir bereits vor zwei Wochen berichteten, als der Build den im Fast Ring registrierten Windows Mobile-Insidern zur Verfügung gestellt wurde, sind in der Vorab-Version hauptsächlich neue Emoji von Microsoft enthalten.

Windows 10: So holt man die Eingabeaufforderung auf Login-Screen

Zwei neue Funktionen verfügbar

Schon vor einigen Monaten wurde bekannt, dass Windows 10 Mobile im Feature2-Branch der Windows-Entwicklung verweilen und kein Upgrade auf eine Redstone-3-Version bekommen soll. Seit diesem Zeitpunkt wurde im Rahmen neuer Insider-Builds lediglich eine einzige Funktion hinzugefügt. Mit der jetzigen Preview-Version verdreifacht sich dieser Wert, sodass insgesamt drei neue Features zur Verfügung stehen. Trotz hinzugefügtem Support für Emoji 5.0 und dem chinesischen Mondkalender ist diese Anzahl selbstverständlich sehr enttäuschend.

Sofern ihr bereits im Slow Ring des Insider-Programms registriert seid, kann der jetzt bereitgestellte Preview-Build über die Systemeinstellungen heruntergeladen werden. Hierzu muss zunächst zum Menü "Update & Sicherheit" navigiert und in den Update-Optionen die Suche nach Aktualisierungen gestartet werden. Eine Auflistung der in Build 15240 enthaltenen Fehler gibt es bislang noch nicht.
whatsapp
21 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10 Mobile
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum