Jetzt auch mobil Kommentieren!

10 Minuten Stille für 99 Cent: Song ohne Ton steigt in den iTunes-Charts

Von John Woll am 18.08.2017 20:30 Uhr
73 Kommentare
Aktuell findet sich ein Song in den Top 100 iTunes-Charts, in dem in 10 Minuten Spielzeit kein einziger Ton zu hören ist. Offenbar sind viele Nutzer bereit, 99 Cent für den leeren Song auszugeben, da damit ein nerviger Fehler in iOS umgangen werden kann.

10 Minuten Stille hilft Nutzern

"a a a a Very Good Song": Unter diesem Namen hat sich ein sehr ungewöhnlicher Titel einen Platz in den Top 100 der iTunes-Charts gesichert. Hier bekommen die Käufer in 10 Minuten Spielzeit nichts außer Stille geboten. Dabei handelt es sich aber nicht um eine komische Ausdrucksform des eingetragenen Künstlers Samir Mezrahi oder einen Fehler in dem Musik-Programm von Apple. Mit dem leeren Song behelfen sich vielmehr die zahlreichen Käufer, einen störenden iOS-Bug zu umgehen.

A a a a a Very Good Song (Silent Track) auf iTunes

Durch diesen altbekannten Fehler kann es dazu kommen, dass iOS-Geräte beim Aufbau einer Verbindung per Bluetooth oder dem Anschluss eines Audiokabels automatisch den ersten Song einer Playlist starten. Das leere "Lied" Mezrahis findet sich durch die Bezeichnung "a a a a Very Good Song" bei den alphabetisch geordneten Playlists zumeist an erster Stelle. Dank der zehnminütige Stille die dann folgt, haben Nutzer ganz entspannt Zeit, selbst einen ersten Song zu wählen.

Aktuell kann "a a a a Very Good Song" immer noch ganz normal über iTunes für 99 Cent bezogen werden, und konnte sich zwischenzeitlich bis auf Platz 64 der Top 100 Liste vorarbeiten. Wie lange die Verkäufe des provisorischen Hilfsmittels anhalten werden, ist dagegen aktuell schwer abzusehen, da der Fehler zwar nicht bei jeder Verbindung aufzutreten scheint, von Apple unter iOS 11 aber immer noch nicht zuverlässig beseitigt wurde.

Eigene Mittel nutzen

Mit kostenlosen Mitteln wie beispielsweise dem Open Source Programm Audacity ist es sehr leicht möglich, eine Tonspur ohne Inhalt zu erzeugen, die mit entsprechendem Namen versehen denselben Zweck erfüllen könnte. Der aktuelle Fall zeigt aber, dass viele Nutzer hier eben wohl nicht die nötige Zeit für Recherche und Umsetzung investieren wollen und dann lieber 99 Cent für einen solchen Track ausgeben - Samir Mezrahi dürfte dank diesem Phänomen mit seinem stillen Song auf jeden Fall einige Dollar verdient haben.

Download
Audacity 2.1 - Leistungsfähiger Audio-Editor
whatsapp
73 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple iOS iPad
Hoch © 2000 - 2017 WinFuture Impressum